HOME
"Start in die Zukunft"

«Rückgang der Neuverträge»

Mittelständler rechnen mit weniger Auszubildenden

Die mittelständischen Unternehmen bilden in Deutschland neun von zehn Lehrlingen aus. Im aktuellen Ausbildungsjahr zeichnet sich allerdings ein Rückgang der Azubi-Zahlen ab.

Mehr Einnahmen als Ausgaben

Deutscher Staat im ersten Halbjahr mit Milliardenüberschuss

Baukindergeld

Immobilien

Familie plant mit 84.000 Euro Baukindergeld - und soll nun leer ausgehen

Von Lorenz Wolf-Doettinchem
Geld vom Staat für die eigene Sanierung: das ist möglich.

Jetzt Förderprogramm sichern

So lassen Sie den Staat für Ihre Renovierung bezahlen

Von Daniel Bakir
Gegen Einbrüche können sich Bürger schützen.

Rund 200.000 Häuser mit Fördergeldern gegen Einbrüche gesichert

Bundesrechungshof-Präsident Kay Scheller

Bundesrechnungshof mahnt angesichts kommender Herausforderungen zur Vorsicht

Bahnstadt Heidelberg

Energiewende

Musterstädtle der Energiewende: Hier entsteht die größte Passivhaus-Siedlung der Welt

Griechenland: Eine EU-Flagge und griechische Flaggen wehen
Kommentar

Treffen der Eurogruppe

Jetzt wird wieder über Griechenland geredet: Eine Absage des Schuldennachlasses wäre ein Affront

Von Andreas Hoffmann
Auch Spanien gehört zu den Käufern des A400M.

Größter Militärtransporter

Bundeswehr-Airbus A400M: ein Milliardengrab und nichts als Pannen

Energiewende fürs Eigenheim

Solarthermie, Dämmung und Co.

So gelingt die Energiewende fürs eigene Haus

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz lächelt in der ARD-Wahlarena
TV-Kritik

Martin Schulz in der ARD-"Wahlarena"

"Sowas wie das hier müsste ein Bundeskanzler einmal im Monat machen"

Von Dieter Hoß
Ein Einbrecher, eine Windenergieanlage und ein E-Zigaretten-Raucher

Änderungen treten in Kraft

E-Zigaretten, Windenergie, Einbruchschutz: Das ändert sich zum 1. April

Die KfW rechnet mit der Fertigstellung von etwa 260 000 neuen Wohnungen

Förderbank KfW

Wohnungsbau in Deutschland boomt weiter

Studienkredite

Die Alternative zum Kellnern

Schwarz-Gelbe Regierungsbilanz

Das alles versandete in Kommission

+++ Newsticker zur Hochwasserkatastrophe +++

Versicherer und Banken sagen rasche Hilfe zu

Hochwasserkatastrophe in Deutschland

Flut bedroht Zehntausende Menschen

Das Wärmebild zeigt: Dieses Haus müsste dringend saniert werden

Bauhilfe vom Staat

Wie man Fördermittel richtig beantragt

Eine Immobilienfinanzierung kann teuer werden. Jeder Prozentpunkt macht einen Unterschied.

Immobilienkredit

So finden Sie das günstigste Angebot

Glossar

Finanzierungskredit von A bis Z

Haushaltspolitik

Rösler will Bahn und andere Staatsbetriebe verkaufen

Praxisgebühr wird gestrichen - Betreuungsgeld kommt

Praxisgebühr wird gestrichen - Betreuungsgeld kommt

ILA 2012

Airbus zieht durchwachsene Bilanz

Ich bin Freiberufler und werde diskreditiert!
Ich habe als Freiberufler für eine Firma gearbeitet wo bis zur letzten Minute alles super in Ordnung war. Der nächste Auftrag stand für einen Sonntag und der wurde mir ohne Begründung entzogen ohne Angaben von Gründe und das zwölf Stunden vor Antritt. Nun gut Gespräch mit der Leitung hat ergeben das eine leitende Person ein Statement abgeben hat über die Verkaufs Menge bzw Umsatz. Damit muss ich leben an diesem Tag war nicht los. Habe mich dann bei einer anderen Promotion Agentur beworben und heute ein Gespräch gehabt mit Vorführung meiner Kenntnisse. Bei dieser Präsentation wurde die mir zur Seite gestellte BC während dem Gespräch informiert von Mitarbeitern der anderen Agentur das ich nicht zu gebrauchen wäre und sogar sehr unfreundlich meinen Job verrichten. Aus diesem Grund bin ich dann nicht genommen worden. Als ich Zuhause war habe ich die alte Agentur zur Rede gestellt was das für eine Vorgehensweise wäre dort wurde ich von der Leitung mehr oder weniger kalt gestellt mit den Worten das wäre in der Branche normal man könnte nicht dulden mich dort im Store arbeiten zu lassen das wäre nicht gut für die eigene Mannschaft. Also folgender Problem ergibt sich nun. Da ich in Düsseldorf zuhause bin und dort auch meine Tätigkeit ausübe werde ich in allen Stores nun keine Aufträge mehr erhalten wenn es dieser Agentur gestattet ist ohne ein klärendes Gespräch meinen Ruf zu beschädigen. Bitte um Hilfe da meine LebensGrundlage mir gerade dadurch entzogen wird. Ich glaube es hat etwas damit zutun das ich homosexuelle bin und einer Dame das nicht passt.