A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Filesharing

815 Euro Strafe wegen Popcorn Time
815 Euro Strafe wegen Popcorn Time
Abmahner machen Jagd auf Film-Streamer

Der Streamingdienst Popcorn Time lockt mit kostenlosen Hollywood-Blockbustern und Top-Serien. Doch die Plattform ist illegal - und Nutzer bekommen immer häufiger Post vom Abmahnanwalt.

Druck der Rechteinhaber
Druck der Rechteinhaber
Netflix' unfreiwilliger Kampf gegen die Piraten

Der Streaming-Dienst Netflix bietet nicht in jedem Land dieselben Filme. Nun geht er gegen Nutzer vor, die sich durch Tricks Zugang zum Angebot anderer Länder verschaffen - obwohl sie dafür bezahlen.

Server in Schweden beschlagnahmt
Server in Schweden beschlagnahmt
Pirate Bay nach Polizei-Razzia offline

Eine Razzia bei einer schwedischen Internet-Firma hat zur Folge, dass mehrere Musik- und Filmdienste offline sind. Auch die weltweit bekannte Tauschbörse "The Pirate Bay" ist betroffen.

Razzia gegen Raubkopierer
Razzia gegen Raubkopierer
Haben sich kinox.to-Nutzer strafbar gemacht?

Die Polizei fahndet europaweit nach den Betreibern von kinox.to, zwei Menschen wurden festgenommen. Viele Nutzer fragen sich nun: Habe ich mich strafbar gemacht? Die wichtigsten Antworten.

Youporn-Streaming
Youporn-Streaming
Diese Porno-Abmahnung sollten Sie auf keinen Fall bezahlen

Zehn Monate nach dem Redtube-Skandal sorgt eine neue Porno-Abmahnwelle für Wirbel: Derzeit werden Hunderte gefälschte Schreiben verschickt, in denen 280 Euro Schadensersatz gefordert werden.

Irreführende Werbung
Irreführende Werbung
Kabel Deutschland muss auf Flatrate-Drosselung hinweisen

Kabel Deutschland muss seine Kunden wohl bald deutlicher auf Drosselungen ihrer Internet-Flatrates hinweisen. Ein Gericht urteilte gegen die unzureichende Fußnote in der Werbung des Unternehmens.

Falsche E-Mail vom Anwalt
Falsche E-Mail vom Anwalt
Betrüger verschicken gefälschte Abmahnungen

Die nächste Abmahnwelle rollt: Per E-Mail fordern Anwaltskanzleien wegen illegalen Downloads zwischen 200 und 500 Euro. Doch die Nachrichten sind Fälschungen - und enthalten Viren.

Internetunternehmer geht in die Politik
Internetunternehmer geht in die Politik
Kim Dotcom gründet seine eigene Piratenpartei

Der Internetunternehmer Kim Schmitz will mit einer eigenen Partei bei den neuseeländischen Parlamentswahlen antreten. Doch die Prozesse gegen ihn könnten ihm einen Strich durch die Rechnung machen.

Streamingdienst Popcorn Time
Streamingdienst Popcorn Time
Der Albtraum Hollywoods

Streamingdienste wie Netflix und Watchever boomen. Nun sorgt ein Newcomer für Aufsehen: Popcorn Time hat Tausende Hollywoodfilme, ist kostenlos - und illegal. Es erinnert an ein gepimptes kino.to.

Urteil des Bundesgerichtshofs
Urteil des Bundesgerichtshofs
Eltern haften nicht für illegalen Musiktausch ihrer Kinder

Was Kinder am Computer machen, bekommen die Eltern nicht immer mit - bis dann womöglich eine Abmahnung im Briefkasten landet. Der Bundesgerichtshof hat jetzt ein wichtiges Urteil gefällt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?