Buschfeuer auf dem Vormarsch

12. Dezember 2006, 09:43 Uhr

Die Hitze brütet, das Holz ist trocken: Australien droht ein Sommer, der sogar die Buschfeuer aus dem Rekordjahr 2005 in den Schatten stellen könnte. Bereits jetzt ist eine Fläche so groß wie Luxemburg verwüstet, die Flammen ziehen unaufhaltbar weiter.

Vielen Orte Australiens wie Scamander auf der Insel Tasmania sind von den Flammen bedroht©

In Australien haben Buschfeuer zahlreiche Häuser zerstört und eine Fläche größer als die des Staates Luxemburg verbrannt. Eine der größten Feuerfronten erstreckte sich im Bundesstaat Victoria auf 250 Kilometer Länge. 2000 Feuerwehrleute und Soldaten sowie Einsatzkräfte in 45 Flugzeugen kämpften gegen die Flammen. An vielen Stellen hatten sie indes das Nachsehen gegen auffrischende Winde, die neue Feuerfronten eröffneten. Im Bundesstaat New South Wales wurde ein historischer, geschützter Wald zerstört, in Tasmanien brannten knapp zwei Dutzend Häuser nieder.

"Man konnte hören, wie die Häuser explodiert sind und die Bäume fielen, man konnte sehen, wie die Flammen über den Hügel gezogen sind", sagte die Anwohnerin Sue Brown lokalen Medien. Die Behörden rechneten damit, dass die Brandgefahr in den kommenden Tagen noch zunehmen wird. Die Temperaturen sollten weiter steigen.

Australien wird im Sommer regelmäßig von Buschfeuern heimgesucht. Im Januar 2005 starben im Bundesstaat South Australia bei den schlimmsten Bränden seit 22 Jahren neun Menschen. Nach Einschätzung der Feuerwehr ist die Brandgefahr in diesem Jahr in vielen ländlichen Gebieten Australiens wegen der anhaltenden Trockenheit extrem hoch.

Zum Thema
Panorama
Spende sucht soziale Helden
Aktion Deutschlands Herzschlag: Hier können Sie sich bewerben! Aktion Deutschlands Herzschlag Hier können Sie sich bewerben!
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast 104849: ist es möglich mit 58 Jahren (weibl.) angestellt zu werden?

 

  von hacalu: Bin zur Zeit arbeitslos, bekomme 21 Tage urlaub. Warum wird Samstag und Sonntag als Urlaubstag mit...

 

  von Gast 104798: Lohn für Wiedereinsteiger als Elektriker. Wie hoch ist der Stundenlohn?

 

  von moonlady123456: Flash-Player deinstallieren wegen Sicherheitslücke...?

 

  von Gast 104778: Sim -Karten Wechsel

 

  von Gast 104762: Ich habe bereits einen Minijob, kann man einen zweiten über seinen Ehepartner anmelden ?

 

  von Gast 104747: Wo werden Wrangler Jeans hergestellt

 

  von Gast 104735: Hausbau, steuerliche Vorteile oder auch Nachteile

 

  von Labia: Krankheitsbild

 

  von Amos: Rauchen auch auf dem Balkon bald verboten? Rauchen nur noch im Keller unter Luftabschluß?

 

  von Amos: Ich kapiere es einfach nicht: hätte ich 100.000 Schweizer Franken: wären das jetzt mehr oder...

 

  von StechusKaktus: Was genau kauft die EZB im Rahmen des QE an?

 

  von blog2011: Problem mit dem Downloadhelper auf YouTube im Firefox-Browser

 

  von bh_roth: Gibt es mehr als einen Bundespräsidenten??

 

  von Gast 104252: Umzug eines Hartz iv-Empfängers in das elterliche Haus

 

  von wiesse: Muss ein Inkassobüro den Nachweis erbringen, dass sie den Auftrag vom Auftraggeber erhalten haben

 

  von Reinhard49: wie hoch ist die Kfz-Steuer bei Dieselfahrzeugen

 

  von Gast 104125: Warum weht der Wind VOM Tiefdruckgebiet her ? Zum Luftdruckausgleich müsste ein Tief doch eher...

 

  von Celsete: Muss man sich mit dem System Hartz IV abfinden?

 

  von Amos: Hörte eben: the Secretary General für den Uno-Generalsekretär. Wieso ist das umgekehrt wie im...