A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Israel

Nachrichten-Ticker
Internationale Hilfe für Erdbebenopfer in Nepal läuft an

Inmitten schwerer Nachbeben ist in Nepal die internationale Hilfe für die Opfer des verheerenden Erdbebens vom Samstag angelaufen.

Nachrichten-Ticker
Deutsche Politiker würdigen polnischen Ex-Außenminister

Mit Bekundungen von Trauer und Dankbarkeit haben deutsche Politiker auf die Nachricht vom Tod des früheren polnischen Außenministers Wladyslaw Bartoszewski reagiert.

Wladyslaw Bartoszewski
Wladyslaw Bartoszewski
Polens Ex-Außenminister ist tot

Die Versöhnung zwischen Polen und Deutschland war sein Ziel. Nun ist Wladyslaw Bartoszewski, der ehemalige Außenminister Polens, gestorben. Er starb mit 93 Jahren nach einem Schwächeanfall.

Panorama
Panorama
Studie: Schweiz ist glücklichstes Land der Welt

Die Schweiz ist einer Studie zufolge das glücklichste Land der Welt. Dänemark, das den Spitzenplatz zuletzt zweimal in Folge innehatte, fiel auf Rang drei zurück.

Politik
Politik
Israelische Panzer erwidern Raketenangriff aus Gaza

Als Reaktion auf Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen haben israelische Panzer mehrmals auf die im Norden des Küstengebiets gelegene Stadt Beit Hanun gefeuert.

Universität Marburg
Universität Marburg
Selfies sind jetzt auch ein wissenschaftliches Phänomen

Millionen Menschen lichten sich per Smartphone selbst ab und teilen ihre Fotos mit der Welt. Warum? Fragt sich jetzt auch die Wissenschaft und nimmt den Kult auf einem Kongress unter die Lupe.

Lifestyle
Lifestyle
Selfies als beachtenswerte kulturelle Praxis

Arm ausstrecken, lächeln, klick - fertig ist das Selfie. Nun das digitale Selbstporträt per Smartphone an Freunde versenden oder auf Facebook posten und allen mitteilen: Das bin ich, das mache ich, hier bin ich!

YouGov-Umfrage
YouGov-Umfrage
Zweiter Weltkrieg beschäftigt die Deutschen weiterhin

70 Jahre sind seit dem Ende des NS-Zeit vergangen, doch vergessen ist diese keineswegs - das bestätigt eine neue Meinungsumfrage. Nur für die wenigsten hat der Zweite Weltkrieg keine Bedeutung mehr.

Politik
Politik
Zweiter Weltkrieg beschäftigt die Deutschen weiter

Der Zweite Weltkrieg beschäftigt die Deutschen auch nach sieben Jahrzehnten noch - nicht nur zu Gedenktagen und öffentlichen Veranstaltungen, sondern auch im privaten Rahmen.

Lifestyle
Lifestyle
Iris Berben: Fremdenfeindlichkeit macht mich wütend

Die Schauspielerin Iris Berben (64) ärgert sich über zunehmende Fremdenfeindlichkeit in Deutschland. "Es macht mich wütend", sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. "Die Debatten, die wir jetzt erleben in Deutschland, erschrecken mich."

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Israel auf Wikipedia

Israel‎ ist ein Staat in Asien, der an Syrien, den Libanon, Ägypten, Jordanien sowie an die Palästinensischen Autonomiegebiete grenzt.

mehr auf wikipedia.org