A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

USA

Nachrichten-Ticker
Hoffnungen in Atomstreit ruhen auf Lawrow und Kerry

Bei den stockenden Verhandlungen zum iranischen Atomprogramm liegen die Hoffnungen nun auf einem Treffen von US-Außenminister John Kerry und seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow.

Politik
Politik
Anschlag auf Sportturnier: Viele Tote in Afghanistan

Beim schwersten Einzelanschlag dieses Jahres in Afghanistan sind während eines Sportturniers mindestens 45 Menschen ermordet worden. Der Attentäter habe sich bei einem Volleyballspiel zwischen den Zuschauern in die Luft gesprengt, sagte ein Sprecher der Regierung.

Nachrichten-Ticker
Etwa 50 Tote bei Anschlag auf Sportplatz in Afghanistan

Bei einem Selbstmordanschlag bei einem Volleyballspiel im Osten Afghanistans sind etwa 50 Menschen getötet worden.

Politik
Politik
Letzte Runde im Atompoker mit dem Iran

Kurz vor Ablauf der Verhandlungsfrist im Atomstreit mit dem Iran laufen die diplomatischen Bemühungen für eine Lösung auf Hochtouren. US-Außenminister Kerry traf sich in Wien erneut mit seinem iranischen Amtskollegen Mohammed Dschawad Sarif und der EU-Chefunterhändlerin Ashton.

Politik
Politik
Putin wirft Westen Heuchelei vor

Kremlchef Wladimir Putin hat im Ukraine-Konflikt dem Westen in scharfem Ton Heuchelei vorgeworfen. Moskau werde nur als Partner akzeptiert, falls es gehorsam sei.

Panorama
Panorama
Nach Schneemassen jetzt Flutwarnung im US-Nordosten

Nach Rekordschneefällen im Nordosten der USA fürchten die Menschen in der Region um die Niagarafälle jetzt schwere Überschwemmungen. Die Temperaturen begannen am Wochenende zu steigen, und damit setzte Tauwetter ein.

Kultur
Kultur
Bill Cosby - bejubelt und beschimpft

Nach den Vergewaltigungsvorwürfen gegen Bill Cosby ist der Komiker in den USA zugleich bejubelt und beschimpft worden.

Politik
Politik
60 Terrorkämpfer aus Deutschland in Syrien und im Irak getötet

In Syrien und im Irak sind inzwischen mindestens 60 deutsche Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) getötet worden. Neun von ihnen starben bei Selbstmordanschlägen, wie Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen der "Welt am Sonntag" sagte.

Panorama
Panorama
Frei nach 39 Jahren: Amerikaner saß unschuldig in Haft

Fast 40 Jahre saßen zwei Amerikaner unschuldig im Gefängnis, weil ein Kind damals bei seiner Aussage gelogen hatte. Nun hat der damalige Belastungszeuge - heute ein 52-jähriger Mann - seine Angaben widerrufen, und die beiden Männer sind frei.

Politik
Politik
Türkei zurückhaltend bei Kampf gegen Terrormiliz IS

Die Türkei und die USA sind sich in der Position gegenüber der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) zwar näher gekommen, eine aktivere Beteiligung Ankaras an der Koalition gegen die Dschihadisten bleibt aber weiter aus.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?