A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

USA

Snowden-Asyl läuft aus
Snowden-Asyl läuft aus
Oppermann fordert humanitäre Lösung für US-Whistleblower

Seit einem Jahr lebt Edward Snowden an einem geheimen Ort in Moskau. Seine Aufenthaltserlaubnis läuft nun aus. SPD-Fraktionschef Oppermann meint, Snowden sollte in die USA zurückkehren.

Politik
Politik
Dreitägige humanitäre Waffenruhe in Gaza

Nach Zustimmung Israels und der militanten Palästinenser hat am Freitagmorgen eine dreitägige Waffenruhe im Gaza-Konflikt begonnen.

Digital
Digital
Aufschub für Microsoft bei Streit um Daten im Ausland

In einem wegweisenden Verfahren, bei dem es um die Herausgabe in Europa gespeicherter Nutzerdaten an US-Behörden geht, hat Microsoft einen Aufschub bekommen.

Politik
Politik
Oppermann: Entspannung mit USA bei humanitärer Lösung für Snowden

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat sich dafür ausgesprochen, dem früheren US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden eine Rückkehr in seine Heimat zu erleichtern.

Panorama
Panorama
WHO verstärkt Kampf gegen Ebola-Seuche

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) verstärkt mit einem 100-Millionen-Dollar-Programm den Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika.

Sport
Sport
Bayern besiegt Guadalajara - Guardiola "sehr zufrieden"

Der FC Bayern München hat dem Jetlag getrotzt und den ersten Test der USA-Reise bestanden. Nur knapp 30 Stunden nach Ankunft kam der deutsche Rekordmeister in Harrison vor den Toren New Yorks gegen den mexikanischen Club Deportivo Guadalajara zum verdienten 1:0-Erfolg.

Wirtschaft
Wirtschaft
Ratingagentur Fitch stuft Argentinien als Zahlungsausfall ein

Die Ratingagentur Fitch hat Argentinien als "eingeschränkten Zahlungsausfall" eingestuft, weil das Land wegen eines Rechtsstreits mit US-Hedgefonds seine Staatsanleihen nicht mehr vollständig bedienen kann.

Politik
Politik
CIA entschuldigt sich für Spähangriff auf Senatscomputer

Der US-Geheimdienst CIA hat sich für einen Spähangriff auf Computer des Geheimdienstausschusses des Senats entschuldigt.

Gaza-Krieg
Gaza-Krieg
Israel und Hamas lassen die Waffen ruhen

Vorsichtiges Atemholen im Gazastreifen: Israelis und Palästinenser haben zum ersten Mal eine längere Waffenruhe beschlossen. Und vielleicht noch wichtiger: In Kairo soll verhandelt werden. Sofort.

Wirtschaft
Wirtschaft
Fiat-Aktionäre stimmen über Fusion mit Chrysler ab

Die Fiat-Aktionäre stimmen heute über die vorbereitete Verschmelzung des italienischen Autobauers mit dem US-Hersteller Chrysler ab.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?