A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

USA

Wirtschaft
New Yorker Schlusskurse am 15.09.2014

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 15.09.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten).

Proteste in der NFL
Proteste in der NFL
Wie Cheerleader in den USA ausgebeutet werden

Im Stadion müssen Cheerleader immer gut gelaunt sein, sie sind aus dem US-Sport nicht wegzudenken. Doch jetzt klagen einige gegen ihre Teams - weil sie sich wie moderne Sklaven fühlen.

Nachrichten-Ticker
GM bestätigt 19 Todesfälle wegen defekter Zündschlösser

Im Skandal um den verspäteten Rückruf von Fahrzeugen mit defekten Zündschlössern hat der US-Autohersteller General Motors (GM) mindestens 19 Todesfälle bestätigt.

Nachrichten-Ticker
Obama plant Aufstockung von Ebola-Hilfen

US-Präsident Barack Obama will die Hilfen für den Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika aufstocken: Das Weiße Haus bestätigte, dass Obama beim Kongress zusätzliche 88 Millionen Dollar (68 Millionen Euro) beantragt habe.

Drogenkartelle in Mexiko
Drogenkartelle in Mexiko
"Scheiß' auf die Schule, ich will ein Narco sein"

In den Hochburgen der mexikanischen Kartelle werden Frauen und Mädchen zu Prostitution oder Drogenschmuggel gezwungen. Manche schließen sich den Syndikaten gar freiwillig an und machen dort Karriere.

Wissen
Wissen
Liberia bittet Deutschland um Hilfe gegen Ebola

Liberia hat die deutsche Bundesregierung förmlich um Unterstützung im Kampf gegen den Ebola-Virus gebeten.

Wahlen in Brandenburg und Thüringen
Wahlen in Brandenburg und Thüringen
Parteien ringen um Koalitionen - Regierung noch völlig offen

Die Kanzlerin besteht darauf: Es wird keine Zusammenarbeit der CDU mit der AfD geben. Verfassungsschützer glauben an eine stärkere Radikalisierung der NPD. Die Ereignisse des Tages in der Rückschau.

Politik
Politik
Cameron bettelt um Schottland: "Bitte, bitte bleibt!"

In Schottland läuft der Countdown: Am Donnerstag entscheidet das Land, ob es weiterhin britisch sein will oder selbstständig. Die Politiker sind im Kampagnen-Endspurt.

Politik
Politik
Allianz einigt sich auf schnelles Vorgehen gegen IS-Miliz

Im Gegen den Vormarsch der IS-Terrormiliz im Irak formiert sich ein internationales Bündnis. Aus Sicht der Beteiligten gibt es keine Zeit zu verlieren. Frankreich startet Aufklärungsflüge über dem Irak, die USA wollen nur ohne den Erzfeind Iran agieren.

Wirtschaft
Wirtschaft
Zündschlossdefekt: GM räumt mindestens 19 Todesfälle ein

General Motors hat erst vor Kurzem Hunderte Millionen Dollar zur Entschädigung von Unfall- und Todesopfern zur Seite gelegt. Eine Zwischenbilanz zeigt aber, dass der Konzern mit seinen Annahmen zu niedrig lag. Und die Zahl der Verunglückten dürfte noch steigen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?