A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Thomas Rupprath

Dschungelcamp 2013
Dschungelcamp 2013
Große Freude über Promis in der Ekel-Falle

Das Dschungelcamp holt Traumquoten, Millionen wollen das Ekel-TV sehen. "Warum nur?", fragt mancher verzweifelt. Doch die Antwort ist gar nicht so schwer. Es geht ums Scheitern als Show.

Nach dem Dschungelcamp 2011
Nach dem Dschungelcamp 2011
Die auf der Popularitätswelle reiten

Während Peer Kusmagk nach seiner Rückkehr aus dem australischen Dschungel auf Promo-Tournee in eigener Sache geht und Indira im Dirndl alberne Lieder singt, hört man von den Streithähnen Sarah Knappik und Jay Kahn kaum ein Wort.

Dschungelcamp 2011
Dschungelcamp 2011
Ein letztes Wiedersehen in der Dschungelhölle

Zum Abschluss der fünften Staffel versammeln sich noch einmal alle Dschungelcamp-Kandidaten, um mit Sonja Zietlow und Dirk Bach über die vergangenen zwei Wochen zu sprechen und dem neuen Dschungelkönig zu huldigen. Wirklich alle? Ein Camper fehlte.

Dschungelcamp-Gewinner Peer Kusmagk
Dschungelcamp-Gewinner Peer Kusmagk
Der "König" rechnet mit der Busch-Bande ab

Er ist der Überraschungssieger der fünften Dschungelcamp-Staffel. Im stern.de-Interview verrät Peer Kusmagk, weshalb er sich für Sarah Knappik eingesetzt hat - und ob er sich eine Freundschaft mit Mathieu Carrière vorstellen kann.

16. Tag im Dschungelcamp 2011
16. Tag im Dschungelcamp 2011
Rattenkönig Kusmagk gewinnt das Ekelfinale

Vor die ultimative Krönung hatte RTL noch einmal Blut, Schweiß und Tränen gesetzt. Peer, der spätere König Kusmagk, kuschelte mit Ratten, Thomas Rupprath tauchte mit Aalen und Katy kaute am Hirschpenis. Die letzte Botschaft aus dem Camp: Dschungelprüfung ist immer noch wichtig!

Dschungelcamp-Finale 2011
Dschungelcamp-Finale 2011
Peer Kusmagk ist neuer Dschungelkönig

Es ist vollbracht: Nach 16 Tagen im australischen Busch steht fest, wer gekrönten Hauptes das Camp verlassen darf: Peer Kusmagk ließ Thomas Rupprath und Schauspielerin Katy Karrenbauer im Finale keine Chance, die Zuschauer machten ihn zum neuen Dschungelkönig.

Dschungelcamp 2011
Dschungelcamp 2011
Die Ekelshow ist gesellschaftsfähig geworden

Peer Kusmagk, Katy Karrenbauer oder Thomas Rupprath: Einer dieser drei wird heute Abend zum neuen Dschungelkönig gekrönt. Schon vor dem Finale steht RTL als Sieger fest: Der Sender fuhr Traumquoten ein - und machte das umstrittene Format gesellschaftsfähig.

Dschungelcamp 2011
Dschungelcamp 2011
Die Zuschauer verweilen im Urwald

Das Dschungelcamp wird auf den letzten Metern immer fader, doch das Publikum bleibt treu: 7,81 Millionen Zuschauer sahen am Freitagabend die 105-minutige Halbfinalshow - und bescherten RTL den Tagessieg.

Dschungelcamp 2011, der 15. Tag
Dschungelcamp 2011, der 15. Tag
Jay Khan hat ausgespielt

Das Dschungelcamp liegt in den letzten Zügen, so langsam geht der Busch-Show die Luft aus. Höhepunkt am vorletzten Abend: Der letzte Rauswurf eines Teilnehmers. Es traf diesmal EX-US5-Sänger Jay Khan, im Finale stehen somit Katy Karrenbauer, Thomas Rupprath und Peer Kusmagk.

Dschungelcamp 2011
Dschungelcamp 2011
Mathieu Carrière im Büßergewand

Sie waren ein Herz und eine Seele, Brüder im Geiste im TV-Experimentierlabor "Dschungelcamp". Doch dann ließ Mathieu Carrière seinen Busenfreund Peer Kusmagk fallen wie eine heiße Kartoffel. Kaum gefeuert, entschuldigt sich Carrière nun für sein schäbiges Verhalten - doch es bleiben Zweifel.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Thomas Rupprath auf Wikipedia

Thomas Rupprath ist ein deutscher Schwimmer.

mehr auf wikipedia.org