A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Arbeitslosigkeit

Nachrichten-Ticker
Womöglich Anspruch auf Hartz IV für EU-Ausländer

Der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) hat dafür plädiert, dass arbeitsuchende EU-Ausländer in bestimmten Fällen Anspruch auf Hartz-IV-Leistungen haben sollten.

Politik
Politik
Tsipras spricht mit Linken und Grünen

Am zweiten Tag seines Antrittsbesuchs in Berlin kommt Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras heute mit Vertretern der Opposition zusammen.

Tsipras zu Besuch bei Merkel
Tsipras zu Besuch bei Merkel
Jetzt offiziell: Deutsche sind keine Nazis

Bei der gemeinsamen Pressekonferenz fanden Angela Merkel und Alexis Tsipras einige gute Worte füreinander. Doch unter der Oberfläche gärt es. Über ein diplomatisches Degenfechten.

Tsipras-Besuch in Berlin
Tsipras-Besuch in Berlin
Merkel lehnt Reparationen an Griechenland ab

Der erste Besuch Tsipras in Berlin brachte zwar keinen Durchbruch, aber eine erste Klimaverbesserung. Zusammen mit Merkel beschwor er den Zusammenhalt in Europa. Die Ereignisse im Tagesrückblick.

Nachrichten-Ticker
Podemos drittstärkste Kraft bei Wahlen in Andalusien

Die Protestpartei Podemos ist künftig als drittstärkste Kraft im Regionalparlament im südspanischen Andalusien vertreten.

Alexis Tsipras in Berlin
Alexis Tsipras in Berlin
Zurück in die Zukunft

Binnen weniger Jahre brachte Alexis Tsipras seine Linkspartei von der Bedeutungslosigkeit an die Macht. Nun könnte er seinem Land die Drachme zurückbringen. Vorher besucht er Angela Merkel in Berlin.

Politik
Politik
Alexis Tsipras: Vom Hoffnungsträger zum Drachme-Regierungschef?

Alexis Tsipras präsentiert sich fast immer kämpferisch. Noch vor kurzem rief er mit erhobener, geballter Faust und aggressiver Rhetorik zum "Kampf für den Sturz" des Sparprogramms auf, das die Griechen zu einer "in Friedenszeiten noch nie dagewesenen Verelendung" geführt habe.

Nachrichten-Ticker
Wahlen in Andalusien als Stimmungstest für Protestpartei

In Spanien wählen die Bürger der Provinz Andalusien heute ein neues Regionalparlament.

Nachrichten-Ticker
Zehntausende demonstrieren in Georgien gegen Regierung

Zehntausende Demonstranten haben in der georgischen Hauptstadt Tiflis den Rücktritt der Regierung gefordert.

Hans-Ulrich Jörges:
Hans-Ulrich Jörges: "Klartext"
Bravo, Mario Draghi! Alles richtig gemacht!

Nicht die EZB, sondern die Politik ist für Armut und Arbeitslosigkeit in Südeuropa verantwortlich. Die Blockupy-Bewegung verdreht die Tatsachen. Wir sollten Mario Draghi danken!

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?