A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundesagentur für Arbeit

Wirtschaft
Wirtschaft
Bundesagentur rechnet auch 2015 mit sinkender Arbeitslosigkeit

Trotz eines schwachen Herbstaufschwungs auf dem Arbeitsmarkt rechnet die Bundesagentur für Arbeit (BA) auch für 2015 mit weiter sinkender Erwerbslosigkeit.

Wirtschaft
Wirtschaft
Arbeitslosigkeit in Euro-Ländern bleibt hoch

Die Arbeitslosigkeit in den Euro-Ländern bleibt unverändert hoch. Im August lag die Quote den dritten Monat in Folge bei 11,5 Prozent, meldet die EU-Statistikbehörde Eurostat in Luxemburg.

Deutscher Arbeitsmarkt im September
Deutscher Arbeitsmarkt im September
Zahl der Arbeitslosen sinkt nur leicht

Die Zahl der Arbeitslosen ist im September um 94.000 gesunken. Der Rückgang ist damit schwächer als erwartet. Saisonbereinigt stieg die Zahl der Erwerbslosen an.

Nachrichten-Ticker
Zahl der Arbeitslosen im September gesunken

Die Zahl der Arbeitslosen ist im September im Zuge der üblichen Herbstbelebung gesunken.

Indische Investition platzt
Indische Investition platzt
Fahrradbauer Mifa beantragt Insolvenz

Insolvenzantrag statt Investor: Der Fahrradhersteller Mifa in Sachsen-Anhalt kämpft nach dem Platzen eines Einstiegs indischer Investoren ums Überleben. Und beantragt die Insolvenz in Eigenverwaltung.

Wirtschaft
Wirtschaft
Arbeitskräfte-Nachfrage auf Zwei-Jahres-Hoch

Deutsche Unternehmen wollen trotz der ungewissen Wirtschaftsaussichten und den weltweiten Krisenherden mehr Mitarbeiter einstellen.

Hartz-IV-Streit
Hartz-IV-Streit
Seehofer will Lockerungen verhindern

Über die umstrittene Pkw-Maut will Horst Seehofer nicht mehr reden, lieber über die Pläne vom Koalitionspartner SPD. Die will die Hartz-IV-Gesetze lockern - zum Ärger des CSU-Chefs.

Wirtschaft
Wirtschaft
Kurzarbeit bei Ford in Köln im Oktober und November

Der Autobauer Ford will am Standort Köln in den Monaten Oktober und November die Produktion des Kleinwagens Fiesta weiter drosseln.

Nachrichten-Ticker
Gewerkschaft will Drei- oder Vier-Tage-Woche ab 60 Jahre

Die Chemie-Gewerkschaft IG BCE will in der kommenden Tarifrunde auch kürzere Wochenarbeitszeiten für ältere Beschäftigte durchsetzen.

Nachrichten-Ticker
Deutsche machen die meisten Überstunden in der Euro-Zone

In keinem anderen Land der Eurozone ist der Unterschied zwischen der tariflich vereinbarten Wochenarbeitszeit und der tatsächlich geleisteten Arbeitszeit so hoch wie in Deutschland.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?