A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundesagentur für Arbeit

Politik
Politik
Immer mehr Altenpfleger kommen aus dem Ausland

Um die Pflege alter Menschen in Deutschland machen sich immer mehr Pflegekräfte aus anderen EU-Ländern und sogenannten Drittstaaten verdient.

Nachrichten-Ticker
Ältere Arbeitslose bei Jobsuche fast chancenlos

Ältere Arbeitnehmer, die ihren Job verlieren, haben kaum Chancen, wieder im Erwerbsleben Fuß zu fassen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Volkswirte: Flaute auf dem Arbeitsmarkt im August

Im August steigt die Arbeitslosigkeit traditionell an. Denn es ist Urlaubszeit in Deutschland, und Einstellungen werden auf das Ferienende verschoben. In diesem Jahr jedoch erwarten Experten auch im Herbst kaum noch Dynamik auf dem Jobmarkt.

Politik
Politik
Prüfung: Fünf Prozent der Hartz-IV-Entscheidungen falsch

Etwa fünf Prozent der Hartz-IV-Bescheide sind fehlerhaft. Das haben Kontrolleure der Bundesagentur für Arbeit (BA) bei einer größeren Stichprobe festgestellt. Sie hatten im vergangenen Jahr knapp 35 000 Einzelentscheidungen in 42 Jobcentern begutachtet.

Politik
Politik
Qualifizierte Zuwanderer meiden Deutschland

Trotz Erleichterungen beim Zuwanderungsrecht kommen nach einem Zeitungsbericht kaum Ausländer von außerhalb der Europäischen Union (EU) nach Deutschland, die eine berufliche Qualifikation haben.

Nachrichten-Ticker
Kaum Zuzug von Fachkräften aus Nicht-EU-Staaten

Aus dem Nicht-EU-Ausland kommen einem Bericht zufolge nur relativ wenig Fachkräfte nach Deutschland, obwohl die Bedingungen vor einem Jahr deutlich gelockert wurden.

Fachkräftemangel
Fachkräftemangel
Warum viele Südeuropäer wieder ihre Koffer packen

Während im Süden Europas Arbeitsplätze fehlen, sind in Deutschland Fachkräfte knapp. Die Bundesagentur für Arbeit wirbt deshalb um Arbeiter aus dem Ausland - doch dabei läuft nicht alles rund.

Erstmals seit 1950
Erstmals seit 1950
Deutschlands Staatschulden sind 2013 gesunken

Das dürfte den Finanzminister freuen: Erstmals seit 1950 sanken im vergangenen Jahr die deutschen Staatsschulden. Ab nächstem Jahr ist zudem ein Neuverschuldungsstopp geplant.

Nachrichten-Ticker
Koalition plant Gesetzespaket gegen "Armutsmigration"

Die Bundesregierung will das Maßnahmenpaket gegen Sozialmissbrauch bei so genannten Armutszuwandern in zwei Wochen auf den Weg bringen.

Politik
Politik
"Bild": Über 300 000 Hartz-IV-Empfänger aus Ost- und Südeuropa

Die Zahl der Hartz-IV-Empfänger aus den EU-Mitgliedsstaaten Osteuropas und den verschuldeten Staaten Südeuropas ist nach einem Zeitungsbericht erstmals über 300 000 gestiegen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?