Nachrichten: Biokraftstoffe Termine Biokraftstoffe - Segen oder Fluch


Die Deutsche Umwelthilfe e. V. lädt zur ersten Konferenz des Netzwerks Bioenergie am 14. Oktober 2008 nach Berlin ein.

Biokraftstoffe wurden lange Zeit als Hoffnungsträger bei Klimawandel und schwindenden Ölvorkommen betrachtet. Auch bei der Entwicklung des ländlichen Raumes wurden große Erwartungen an die Entwicklung der Bioenergiewirtschaft geknüpft. Zuletzt sind aber Biokraftstoffe immer mehr in die Kritik geraten: Müssen in Zukunft Menschen in Entwicklungsländern hungern, weil Wohlbetuchte in den Industrieländern ihre Tanks bioenergetisch füllen?

Diese und ähnliche Fragen versucht die Konferenz zu Biokraftstoffen des Netzwerks Bioenergie am 14 Oktober, von 10 bis 19 Uhr in der Brasilianischen Botschaft Wallstraße 57 in 10179 Berlin zu beantworten.

Die Pressekonferenz findet um 12:30 statt. Teilnehmen wollen Matthias Machnig (Staatssekretär im Bundesumweltministerium), Rainer Baake (Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe) und Dr. Uwe Franke (Vorstandsvorsitzender der Deutsche BP).

Hans Bast / pressinform PRESSINFORM

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker