HOME

Toyota Yaris Hybrid: Der kleine Saubermann

Mit einem Verbrauch von lediglich 3,5 Liter pro 100 Kilometer und einer CO2-Emission von 79 g/km ist der neue Toyota Yards Hybrid das sauberste Fahrzeug mit Verbrennungsmotor, das in Deutschland zu kaufen ist.

Mehr als 2,5 Millionen Yaris verkaufte Toyota seit Einführung der Kleinwagenreihe 1999 in Europa, wobei traditionell Benzin- und Dieselmotoren für den Vortrieb gesorgt haben. Eine weitere Verkaufssteigerung erhoffen sich die Japaner jetzt von der dritten Motorisierung, dem Yaris Hybrid. Der in Frankreich produzierte Kleinwagen soll mit extrem niedrigem Verbrauch glänzen: 3,5 Liter pro 100 Kilometer und ganze 3,1 Liter pro 100 Kilometer im Stadtverkehr machen die Hybridversion des Yaris zum saubersten Fahrzeug mit Verbrennungsmotor in Deutschland. Zudem erhoffen sich die Verantwortlichen vom günstigen Einstiegspreis, der bei 16 990 Euro liegt, eine noch höhere Nachfrage. Rund 20 Prozent soll der Anteil des Hybriden bei den Yaris-Verkaufszahlen in Zukunft betragen. Wir konnten den sparsamen Kleinwagen schon fahren und sagen, wie er sich im normalen Alltagsverkehr verhält.

Mehr als 2,5 Millionen Yaris verkaufte Toyota seit Einführung der Kleinwagenreihe 1999 in Europa, wobei traditionell Benzin- und Dieselmotoren für den Vortrieb gesorgt haben. Eine weitere Verkaufssteigerung erhoffen sich die Japaner jetzt von der dritten Motorisierung, dem Yaris Hybrid. Der in Frankreich produzierte Kleinwagen soll mit extrem niedrigem Verbrauch glänzen: 3,5 Liter pro 100 Kilometer und ganze 3,1 Liter pro 100 Kilometer im Stadtverkehr machen die Hybridversion des Yaris zum saubersten Fahrzeug mit Verbrennungsmotor in Deutschland. Zudem erhoffen sich die Verantwortlichen vom günstigen Einstiegspreis, der bei 16 990 Euro liegt, eine noch höhere Nachfrage. Rund 20 Prozent soll der Anteil des Hybriden bei den Yaris-Verkaufszahlen in Zukunft betragen. Wir konnten den sparsamen Kleinwagen schon fahren und sagen, wie er sich im normalen Alltagsverkehr verhält.

MID / MID
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity