HOME

Noch in diesem Jahr: Nintendo überrascht mit einer spektakulären Spiele-Ankündigung

Die Nintendo Switch verkauft sich sensationell. Doch um die Käufer bei der Stange zu halten, muss Nintendo regelmäßig neue Games nachliefern. Nun hat der Konzern überraschend einen Blockbuster angekündigt.

Super Mario kommt in diesem Jahr noch zweimal auf die Switch - einmal als Tennisstar, einmal als Teil von "Super Smash Bros"

Super Mario kommt in diesem Jahr noch zweimal auf die Switch - einmal als Tennisstar, einmal als Teil von "Super Smash Bros"

Als Nintendo vor fast einem Jahr die neue Konsole Switch in den Handel brachte, fragten sich Fans wie Anleger: Gelingt dem Konzern noch einmal eine Trendwende? In der langen Geschichte des Videospielpioniers gab es viele Hochs und Tiefs, doch die letzten fünf Jahre gehörten zweifellos zu den härtesten der Geschichte. Die Wii U war ein Flop, der 3DS wurde von Smartphones verdrängt. Doch die Switch legte einen sensationellen Start hin, bis heute verkauft sie sich gut. In nur neun Monaten verkaufte Nintendo mehr Konsolen als in den fünf Jahren der Wii U.

Super Smash Bros kommt auf die Switch

Im zweiten Jahr einer Konsole kommt es mehr denn je auf die Games an. Nun hat Nintendo weitere Informationen und Spiele angekündigt, auf die sich Gamer in diesem Jahr freuen können. Das Highlight - sofern das Unternehmen nicht noch ein Ass aus dem Ärmel schüttelt - dürfte in diesem Jahr der neue Teil der "Super Smash Bros"-Reihe sein.

Noch vor Ende des Jahres soll das Kampfspiel für die Switch erscheinen. Wie im vergangenen Jahr könnte Kultklempner Mario erneut das Weihnachtsgeschäft der Japaner retten. Das erste Teaser-Video zeigt neben Mario noch Link aus der "Zelda"-Reihe und die Inklinge aus "Splatoon 2". Am 22. Juni werden Peach, Luigi und Co. in "Mario Tennis Aces" den Tennisplatz unsicher machen.

Für "Splatoon 2" wurde außerdem eine neue Solokampagne angekündigt ("Octo Expansion"), sie wird 20 Euro kosten. Im April folgt außerdem ein Update, das 100 neue Ausrüstungsgegenstände bringt, neue Arenen sind ebenfalls in Planung. 

Viele Ports für die Nintendo Switch in Arbeit

Am 10. Juli bringt Activison zudem die "Crash Bandicoot N.Sane Trilogy" auf die Switch. Das Spiel erschien 2017 bereits für die Playstation 4 und war ein Verkaufserfolg. Ubisofts "South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe" kommt am 14. April ebenfalls auf die Nintendo Switch. Am 18. Mai folgt "Hyrule Warriors", eine Woche später ist "Dark Souls Remastered" verfügbar. Das sehr unterhaltsame "Captain Toad: Treasure Tracker" kommt am 13. Juli mit neuen Levels im Gepäck auf die Switch. 

cf