VG-Wort Pixel

Shuffle-Modus Netflix bringt eine neue Funktion, die den Nutzern viel Zeit sparen soll

Netflix Logo
Netflix ist aus vielen Wohnzimmern kaum noch wegzudenken
© Alexander Heinl / DPA
Netflix wird in den nächsten Monaten eine neue Funktion in seinen Streamingdienst integrieren: Ein Shuffle-Button soll zufällig einen Film oder eine Serienepisode starten – und dadurch mehr Zeit sparen.

Viele kennen das: Man möchte einen gemütlichen Abend auf dem Sofa verbringen und startet die Netflix-App. Und wird dann von der Vielfalt erschlagen. Eine neue Serie hier, zwei neue Staffeln da und eine Kachel weiter ist der Film, von dem derzeit alle schwärmen. Was soll man nur anschauen? Am Ende scrollt man minutenlang durch Listen, statt sich zurückzulehnen und einen Film zu genießen.

Das Problem ist offenbar verbreiteter als man zunächst annimmt - und Netflix will eine Lösung dafür gefunden haben. Wie das Unternehmen jüngst bekanntgab, wird in diesem Jahr für all die Ewig-Suchenden und Listen-Durchscrollenden eine neue Funktion in den Streaming-Dienst integriert: eine zufällige Wiedergabe, auch als Shuffle-Modus bekannt. In Musik-Anwendungen gibt es die Option zum zufälligen Abspielen von Songs schon länger, früher gab es sogar einen eigenständigen iPod Shuffle.

Bei Netflix soll Shuffle Play nach dem gleichen Prinzip funktionieren: Drückt man den Button, startet zufällig ein Film oder die Folge einer Serie. Wobei, ganz zufällig ist die Auswahl nun auch wieder nicht. Der Streamingdienst bestätigt gegenüber dem Technologieportal "Techcrunch", dass das individuelle Nutzerverhalten für den Vorschlag berücksichtigt werde und der Algorithmus Inhalte auswählt, welche einem mit hoher Wahrscheinlichkeit gefallen werden. So dürfte sich das Frustpotenzial in Grenzen halten, andererseits dürfte man so weniger über den eigenen Tellerrand blicken als bei einem "echten" Shuffle-Modus.

Netflix experimentiert mit Shuffle-Modus

Derzeit befindet sich der Shuffle-Modus noch in einer Testphase. So experimentiert der Konzern derzeit, wo sich der Button befindet. Bei einigen Nutzer*innen taucht er direkt unter dem Profilbild im Login-Bildschirm auf, bei anderen in der seitlichen Menüleiste der App. Einige berichten auch, dass der Shuffle-Modus nicht zwangsläufig mit der ersten Episode einer ungesehenen Serie beginnt, sondern auch mitten im Geschehen einsteigen kann.

Netflix hat bestätigt, dass die Funktion in diesem Jahr weltweit für alle Kund*innen zur Verfügung stehen wird.

Quelle: "Techcrunch"

Lesen Sie auch:

Fans sind sauer: Netflix setzt erneut beliebte Serie ab

Streaming: Wie Netflix mit einer neuen Funktion Hollywood gegen sich aufbringt

200 Millionen US-Dollar! Das wird der teuerste Netflix-Film


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker