HOME
Instagram testet neue Funktion

Angeblicher Leak

Will Instagram mit dieser Funktion den Influencern an den Kragen?

Es wäre ein völlig ungewohntes Bild: keine Anzeige der Zahl der Likes mehr bei Instagram-Posts. Einem Leak zufolge testet die Fotoplattform eine solche Funktion. Aber was würde es bedeuten, wenn Likes nichts mehr wert wären?

NEON Logo
Smartphones beherbergen intimste Informationen

"Session Replay"

Viele bekannte Apps zeichnen alles auf, was man tut - inklusive sensibelster Daten

Von Malte Mansholt
Bei Bing ließen sich mit den richtigen Suchbegriffen auch illegale Darstellungen finden (Symbolbild)

Suchmaschine

Microsofts Bing-Suche zeigte Kinderpornos - und empfahl weitere Begriffe, um sie zu finden

Von Malte Mansholt
Netflix-Chef Reed Hastings

Streaming

Wie Netflix mit einem kleinen Trick Apple einen ganzen Haufen Geld kosten könnte

Von Malte Mansholt
Apples Kartendienst Maps wird umgebaut

Auf jedem iPhone vorinstalliert

Apple baut seinen Kartendienst radikal um

Von Christoph Fröhlich

Pokémon Go

Entwickler muss tief in die Tasche greifen

instagram

Giphy weg wegen Rassismus

Keine GIFs mehr bei Instagram und Snapchat - was ist da los?

NEON Logo
iPhone 6s und iPhone 6s Plus

Schweigen gebrochen

Apple gesteht: Alte iPhones werden absichtlich langsamer gemacht - und das ist der Grund

Von Christoph Fröhlich
Dieser Deutsche soll Donald Trumps Twitter-Account abgeschaltet haben

"Es war ein Fehler"

Dieser Deutsche soll Donald Trumps Twitter-Account abgeschaltet haben

Eine Frau schaut genervt auf ihr Smartphone

Messenger

Schluss mit Spam: Whatsapp räumt die Chats auf

Von Malte Mansholt
Apple-Chef Tim Cook

Apple-Chef zum Trump-Besuch

Tim Cook: "Man ändert nichts, wenn man einfach nur schreit"

Von Malte Mansholt
Passcode Passwort Google Abacus

Project Abacus

So schafft Google das Passwort ab

Von Malte Mansholt

Web-Chat geplant

Whatsapp bricht aus dem Smartphone aus

Von Malte Mansholt
Facebook experimentiert mit neuen Funktionen, mit denen man etwa Freunden Geld via App senden kann.

Geld an Freunde senden

Student entdeckt versteckte Funktion im Facebook-Messenger

Facebook-Nutzer müssen auf dem Smartphone bald zwei Apps installieren, um den vollen Funktionsumfang des sozialen Netzwerks nutzen zu können.

Keine Nachrichten mehr in der App

Facebook zwingt zum Messenger

SMS-Ersatzdienst

Whatsapp plant auch für iPhones Abogebühren

Von Christoph Fröhlich

Panne in Android 4.2

Google löscht Weihnachten

Soziale Netzwerke für Fitness und Sport

Mit anderen trainieren, ohne sie zu treffen

Neuerung bei Facebook

Promis mit Echtheitszertifikat

Feuriger Name für hart umkämpften Tablet-Markt

Amazon-Tablet wird Amazon Kindle Fire heißen

iPad-Konkurrent

Amazons Angriff auf Apple

Amazon Kindle Tablet heimlich getestet

Erste Details zum Amazon Kindle Tablet

Smartphone-Helferlein

Die verwirrende Vielfalt der App-Stores

iPad-Konkurrent Joojoo

Ein Tablett (nur) zum Surfen

Von Ralf Sander
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(