HOME
Einige alte iPod-Modelle ind ein kleines Vermögen wert

Apples Kult-MP3-Player

Bis zu 4000 Euro: Diese alten iPods sind ein Vermögen wert

Der iPod ist Apples Kult-Mp3-Player. Wer noch ein altes Modell besitzt, hat womöglich ein kleines Vermögen in der Schublade herumliegen: Einige Geräte bringen bis zu 4000 Euro.

Von Christoph Fröhlich
Apple iOS 11 - Update - Probleme

Software-Aktualisierung

iOS 11: Wer vom Update besser die Finger lassen sollte

Eine Frau hört mit dem iPhone und den typischen, weißen Kopfhörern Musik

Apple

Kennen Sie diese 10 geheimen Tricks der Apple-Kopfhörer?

Von Malte Mansholt
Steve Jobs bei der Präsentation des ersten iPhone

Apple-Manager packt aus

"Die Idee fürs erste iPhone kam beim Mittagessen"

Von Christoph Fröhlich
Apples kabellose AirPods sehen ungewöhnlich aus

Musik-Streaming

Apple Music kostet jetzt weniger als Spotify - aber nur mit einem Trick

So einfach verstauen Sie Ihr Handy beim Joggen

"Life Hacks" Joggen

Die günstigste Handy-Tasche fürs Laufen

Dank Napster und später dem iPod war MP3 überall

Von Napster bis iPod

Das Ende einer Ära: MP3 ist tot

Von Malte Mansholt
ebay ipod apple prototyp

Auktion

Warum dieser iPod bei Ebay 100.000 Dollar einbringen könnte

Apple WWDC Tim Cook

Neues Gerät

Kommt Apples nächstes großes Ding aus Deutschland?

Von Christoph Fröhlich
iPhone Apple Geschichte

Miterfinder des iPods

Verlorene Prototypen und Industriespionage: Die geheime Geschichte des iPhones

Von Malte Mansholt
Steve Jobs bei der Präsentation des ersten iPhone

Zehn Jahre iPhone

Der Tag, an dem die Taste starb

Von Christoph Fröhlich
Apple veröffentlichte das iPhone vor zehn Jahren

Zehnter Geburtstag

Wie das iPhone die Welt veränderte

Der Musikstreamingdienst Spotify hat sich mit mit einer Änderung der Nutzungsbedingungen wütende Kritik eingehandelt.

Ärger beim Streaming-Dienst

So macht Spotify Ihre Festplatte kaputt

Von Malte Mansholt
Das neue Macbook Pro mit Touch Bar

Interview mit Jonathan Ive

Wischen statt drücken: Deshalb packte Apple die Touchleiste ins neue Macbook

Von Malte Mansholt
Die Apple Watch 2 ist wasserdicht und kann auch bem Schwimmen benutzt werden.
Test

Apple Watch Series 2

So gut ist Apples zweite Uhr

Von Christoph Fröhlich
Ein Journalist trägt die neuen Apple Airpods, kabellose Kopfhörer

Klinke abgeschafft

Warum Apple beim iPhone 7 auf die Köpfhörerbuchse verzichtet

Das iPhone 7 (unten) kommt ohne Kopfhörerbuchse.

iPhone 7 ohne Klinke

Die Kopfhörerbuchse ist weg - und das ist gut so

Von Christoph Fröhlich
Micky Beisenherz über Apple

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Raus aus iEntology - warum ich nur noch weg von Apple will

Spotify Musikstreaming Apple Music

Zoff hinter den Kulissen

Der Streaming-Streit zwischen Apple und Spotify eskaliert

Von Christoph Fröhlich
Das iPhone SE (links) neben dem iPhone 6s.

Kruder Patentstreit

Mann verklagt Apple auf Milliarden - weil er das iPhone erfunden haben will

Von Malte Mansholt
Adam Boggus in seinem Zelt

Ungewöhnliche Strafe

Teenager muss im Zelt leben – weil er den iPod seiner Schwester gestohlen hat

Einige alte iPod-Modelle sind Tausende Euro wert

Bis zu 10.000 Euro

Diese alten iPods sind ein Vermögen wert

Von Christoph Fröhlich

Ein Test zum Geburtstag

Welches Apple-Produkt sind Sie?

40. Geburtstag

40 Fakten, die Sie noch nicht über Apple wussten

Von Christoph Fröhlich

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.