VG-Wort Pixel

Vierkernprozessor-Smartphones könnten auf Mobile World vorgestellt werden Wird das HTC Edge das erste Vierkernprozessor-Smartphone?


Berichten zufolge arbeitet HTC momentan an einem Vierkernprozessor-Smartphone. Das HTC Edge wäre damit wahrscheinlich das weltweit erste Smartphone mit dem leistungsstarken Prozessor.

Berichten zufolge arbeitet HTC momentan an einem Vierkernprozessor-Smartphone. Das HTC Edge wäre damit wahrscheinlich das weltweit erste Smartphone mit dem leistungsstarken Prozessor.

Laut der auf Smartphones spezialisierten Webseite "PocketNow", denen angeblich internes Bildmaterial des neuen HTC-Gerätes zugespielt wurde, wird das Edge eine AP30-Tegra-3-CPU von NVIDIA mit vier 1,5-GHz-Chipkernen bieten.

Momentan befindet sich die Tegra-2-CPU mit zwei 1,5-GHz-Chipkernen von NVIDIA in den leistungsstärksten Android-Smartphones. Es ist fast unvorstellbar, wie hoch die Leistungsfähigkeit eines Vierkernprozessor-Smartphones wäre.

Weitere Details von "PoketNow" zum HTC Edge beinhalten ein 4,7-Zoll-HD-Display, 1 GB RAM sowie eine 8-Megapixel-Kamera mit LED-Blitzlicht. Darüber hinaus wird erwartet, dass HTCs neuestes Smartphone Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) installiert haben wird.

Die ersten Vierkernprozessor-Smartphones werden Anfang 2012 erwartet. Demzufolge ist es wahrscheinlich, dass HTC das Edge auf dem Mobile-World-Kongress vorstellen wird, der vom 27. Februar bis 1. März 2012 in Barcelona stattfinden wird.

Der NVIDA-Tegra-2-Prozessor hat Android-Smartphones bereits konkurrenzfähig zu Apples iPhones gemacht. Mit einer Vierkern-CPU wird Entwicklern noch mehr Raum für Innovationen gegeben.

TechRadar Tech Radar

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker