HOME

Stern Logo Haushalt

Haushaltsgeräte: Warentest prüft Staubsauger - das sind die vier wichtigsten Geräte im Test

Vor zwei Jahren hat die Stiftung Warentest die Anforderungen für Sauger erhöht. Im neuen Test erreichten zwar neun Geräte die Note "Gut" – aber Tierhaare bleiben für fast alle eine Herausforderung.

Vorwerk  Kobold VT300 mit Elektrobürste EB 400 Elektrobürste  Mit der Note "Gut" – 2,0 – wurde der Vorwerk Testsieger. Er punktet mit den klassischen Werten der Marke wie Langlebigkeit und gutem Qualitätseindruck. Dafür ist das Gerät – wie ebenfalls von Vorwerk gewohnt - sehr teuer: 930 Euro inklusive der Elektrobürste. Das ist keine Kleinigkeit. Der VT300 ist allerdings das Herzstück eines modularen Systems und kann mit vielen Zusatzteilen etwa zum Wischen erweitert werden.  Der Vorwerk saugt auf Teppich am besten und überzeugt beim Beseitigen von Tierhaaren. Wenn die E-Bürste arbeitet, ist der VT300 allerdings sehr laut. Außerdem ist das Gerät mit neun Kilogramm sehr schwer.

Vorwerk

Kobold VT300 mit Elektrobürste EB 400 Elektrobürste

Mit der Note "Gut" – 2,0 – wurde der Vorwerk Testsieger. Er punktet mit den klassischen Werten der Marke wie Langlebigkeit und gutem Qualitätseindruck. Dafür ist das Gerät – wie ebenfalls von Vorwerk gewohnt - sehr teuer: 930 Euro inklusive der Elektrobürste. Das ist keine Kleinigkeit. Der VT300 ist allerdings das Herzstück eines modularen Systems und kann mit vielen Zusatzteilen etwa zum Wischen erweitert werden.

Der Vorwerk saugt auf Teppich am besten und überzeugt beim Beseitigen von Tierhaaren. Wenn die E-Bürste arbeitet, ist der VT300 allerdings sehr laut. Außerdem ist das Gerät mit neun Kilogramm sehr schwer.

PR