HOME

fisch: Forellen im Gewürzbett

Drei Forellen mit der Bauchseite nach unten darauf setzen und mit der Folie umwickeln

Zutaten für 6 Personen

6 Forellen, küchenfertig (á 300 g); 2 Limetten; 150 g grobes Meersalz; 10 Lorbeerblätter; 15 Wacholderbeeren, grob zerdrückt; 1 Bund Thymian, grob gehackt; 1 Bund Rosmarin, grob gehackt

Zubereitung

Forellen kalt abspülen und trockentupfen. Limetten heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben und mit den Würzzutaten mischen. Limetten auspressen, den Saft beiseite stellen.

Die Hälfte der Würzmischung auf ein großes Stück Alufolie streuen. Drei Forellen mit der Bauchseite nach unten darauf setzen und mit der Folie umwickeln. Das Päckchen in eine zweite Schicht Folie einschlagen. Übrige Forellen mit restlicher Mischung genauso vorbereiten.

Forellenpäckchen auf jeder Seite 10 Minuten grillen. Fische auswickeln und häuten. Restliches Salz entfernen und die Filets mit einem langen Messer von den Gräten ablösen. Die Forellenfilets mit Limettensaft beträufeln und servieren.