HOME

Geschmack und Inhaltsstoffe: Stiftung Warentest prüft Joghurts - die besten gibt es bereits ab 19 Cent

Naturjoghurt essen die Deutschen besonders gerne. Doch welche Sorte ist empfehlenswert? Stiftung Warentest hat 24 Joghurts auf Geschmack und Inhaltsstoffe getestet - eine Marke ist besonders empfehlenswert.

Die meisten der getesteten Joghurts sind laut Stiftung Warentest gut

Die meisten der getesteten Joghurts sind laut Stiftung Warentest gut

Naturjoghurt ist in Deutschland die mit Abstand beliebteste Sorte, noch vor Sorten mit Erdbeer- und Vanillegeschmack. Die Stiftung Warentest hat für ihre neue Ausgabe deshalb 24 Naturjoghurts genauer unter die Lupe genommen. Geprüft wurde neben dem Geschmack auch die mikrobiologische Qualität, die Verpackung, Deklaration und ob Rückstände aus dem Desinfektionsprozess nachweisbar waren.

Fast alle Joghurts sind gut

Zunächst einmal die gute Nachricht: 22 der 24 getesteten Joghurts sind gut. Und selbst die beiden Ausreißer bekommen noch die Testnote "Befriedigend". Die zweite wichtige Erkenntnis: Bio-Joghurts sind offenbar wirklich bio, so die Experten von Stiftung Warentest. "Das Milchfett dieser vier Produkte enthielt im Vergleich zu den konventionellen Joghurts deutlich mehr Phytansäure, konjugierte Linolsäure sowie Omega-3-Fettsäuren." Das sei typisch für Milch von Kühen, die überwiegend Grünfutter und weniger Kraftfutter fressen. Aber: "Dass Bio-Joghurt generell gesünder ist als die Standardprodukte lässt sich nicht sagen", erklärt Warentest. Dafür seien die Unterschiede bei den Inhaltsstoffen zu gering.

Doch welche Naturjoghurt-Sorten sind am besten? Testsieger ist "Natur Bio-Joghurt mild" von Andechser. Er erzielte eine Gesamtnote von 1,6 und kostet im Schnitt pro 100 Gramm 0,33 Euro. Deutlich empfehlenswerter sind allerdings der "GutBio Joghurt Pur" von Aldi Nord und der "Joghurt Pur" von Aldi Süd. Beide Discounter-Produkte erzielten eine Gesamtnote von 1,7 (Geschmack und mikrobiologische Qualität sind identisch mit dem Andechser-Joghurt), kosten mit 0,19 Euro aber nur knapp die Hälfte. Schwälbchen Echt Bulgara (25 Cent) schmeckt am besten, verspielt eine bessere Note aber wegen nicht korrekter Packungsangaben.

Discounter bei Griechischem Joghurt top

Ebenfalls getestet wurden Griechische Joghurts. Diese enthalten besonders viel Eiweiß und Fett. Auch hier liegen die Discounter vorne: Den ersten Platz teilen sich Aldi mit dem "Sontner Joghurt nach griechischer Art" und Lidls "Milbona Sahnejoghurt nach griechischer Art". Letzterer ist mit 19 Cent pro 100 Gramm am günstigsten (Aldi kostet 23 Cent pro 100 Gramm).

Den vollständigen Test gibt es gegen Gebühr unter test.de/naturjoghurt. 

Tim Mälzers Lebensmittelcheck


cf