HOME

Plastikfreies Trinkvergnügen: Wiederverwendbare Strohhalme: acht Alternativen im Test

Einweg-Produkte aus Plastik dürfen ab 2021 in der EU nicht mehr verkauft werden. Das Verbraucherportal askgeorge.com hat aus diesem Grund acht alternative Strohhalme aus Edelstahl, Glas und Kunststoff getestet. 

Strohhalme aus Edelstahl, Plastik und Glas

Edealstahl, Bambus oder Glas: Es gibt viele Alternativen zum Plastikstrohhalm

Getty Images

Wussten Sie, dass alleine in Deutschland 40 Milliarden Plastikstrohhalme jährlich verbraucht werden? Das Schlimme daran ist: Die meisten davon können nicht recycelt werden, da sie von den Verwertungsanlagen nicht richtig erfasst werden und dadurch auf der Müllhalde und in Abfallverbrennungsanlagen landen. Durch die Lagerung unter freiem Himmel werden die leichten Halme anschließend vom Wind häufig weggeweht.

Da ist es kaum verwunderlich, dass jedes siebte Müllstück, das an einem Strand oder einem Fluss aufgelesen wird, ein Trinkhalm aus Plastik ist. Noch schlimmer ist jedoch, dass es bis zu 500 Jahre dauert, bis der Trinkhalm vollständig zersetzt wurde. Und bis dahin belasten seine mikroskopisch kleinen Kunststoffteilchen unsere Meere. Es wird also höchste Zeit für Strohhalme aus wiederverwendbaren Materialien. Das Verbraucherportal askgeorge.com machte den Selbstversuch und teste acht verschiedene Alternative. Alle wiederverwendbaren Strohhalme wurden in puncto Geschmack, Trinkerlebnis, Reinigung und Nachhaltigkeit bewertet. Die Ergebnisse des Selbstversuchs wurden dem Stern exklusiv zur Verfügung gestellt.

Das sind die zwei Testsieger

1.  PURITY Strohhalme aus Edelstahl (Note: 1,5)

Gewonnen haben die PURITY Strohhalme aus Edelstahl: Sie konnten den Produkttester am meisten überzeugen. Im Lieferumfang enthalten waren acht Halme mit einer Länge von je 21,5 Zentimetern und einem Durchmesser von jeweils fünf Millimetern sowie eine Reinigungsbürste – in einem verschließbaren Stoffbeutel. Das Material der Trinkhalme ist besonders widerstandsfähig und spülmaschinenfest, sodass Sie damit problemlos heiße oder kalte, dick- oder dünnflüssige Getränke genießen können. Einziger Wermutstropfen: Getränke ohne Geschmack, wie zum Beispiel Wasser, sind nicht so gut für die Edelstahl-Variante geeignet, da Sie den metallischen Geschmack des Materials deutlicher wahrnehmen. Dafür halten diese Halme für die Ewigkeit und sind somit ökologisch wertvoll.

2. HALM Strohhalme aus Glas (Note: 1,5)

Auf dem zweiten Platz gelandet sind die HALM Strohhalme aus Glas. Im Lieferumfang enthalten sind hier eine Reinigungsbürste und vier Halme mit einer jeweiligen Länge von 20 Zentimetern, dafür beträgt der Durchmesser jedoch auch sieben Millimeter – sprich Sie können mehr Flüssigkeit auf einmal trinken. Genauso wie die Trinkhalme aus Edelstahl sind die aus Glas wiederverwendbar und spülmaschinengeeignet. Im Gegensatz zum Testsieger haben sie jedoch den Vorteil, dass sie komplett geschmacksneutral sind, egal, zu welchem Getränk Sie greifen. Obendrein sie die Trinkhalme aus Glas optisch sehr ansprechend. Negativ hervorzuheben ist hier jedoch, dass die Glas-Variante nicht bruchfest ist. Auch wenn Sie schon einiges an Kraft aufwenden müssen, um einen Halm zu zerstören, so besteht die Gefahr dennoch dauerhaft.

Das ist der Preis-Leistungssieger

3. ounona Strohhalme aus Kunststoff (Note: 1,9)

Hier bekommen Sie gleich 25 Strohhalme in verschiedenen Farben mit einer Länge von 22,2 Zentimetern und einem Durchmesser von sechs Millimetern auf einmal geliefert, ohne dabei tief in die Tasche greifen zu müssen. Aus diesem Grund wurden die ounona Trinkhalme aus Kunststoff zum Preis-Leistungssieger gewählt. Im Lieferumfang ebenfalls enthalten ist eine Reinigungsbürste – sowie eine Plastikverpackung, die den Grundgedanken einer plastikfreien Variante leider gänzlich verfehlt und somit negativ bewertet wird. Positiv hervorzuheben ist hingegen, dass die Halme ebenfalls komplett geschmacksneutral, wiederverwendbar und spülmaschinenfest sind. Hinzukommt, dass an den Kunststoff-Varianten ein praktischer Ring angebracht wurde, der dafür sorgt, dass die biegsamen Halme nicht in eine Flasche reinrutschen oder herausgezogen werden können.

So haben die anderen Strohhalme abgeschnitten

4. HOOMEE Strohhalme aus Edelstahl (Note 1,8)

Auch diese Variante wurde getestet und für gut befunden. Die positiven Eigenschaften der HOOMEE Strohhalme aus Edelstahl sind in etwa die gleichen wie bei dem Testsieger – das gilt auch für den negativ hervorzuhebenden metallischen Eigengeschmack. Im Lieferumfang enthalten sind acht Halme mit unterschiedlichen Längen (zwischen 25,5 und 26,5 Zentimetern) und Durchmessern (zwischen fünf und sieben Millimetern), ein verschließbarer Beutel sowie zwei Reinigungsbürsten.

5. Bambaw Strohhalme aus Bambus (Note: 2,1)

Diese Strohhalme sind ein echter Blickfang, bergen jedoch auch einige negative Eigenschaften wie zum Beispiel die raue Oberfläche oder aber die Tatsache, dass sie nicht komplett geschmacksneutral sind. Im Lieferumfang der Bambaw Strohhalme aus Bambus enthalten sind zwölf Halme mit einer Länge von 22 Zentimetern und einem Durchmesser zwischen fünf und zehn Millimetern, eine Reinigungsbürste und ein verschließbarer Beutel. Die Strohhalme sind wiederverwendbar, können mehrfach gewaschen und biologisch abgebaut werden.

6. Stroodles Pastastrohhalme (Note: 3,0)

Wenig überraschend bei diesem Selbstversuch ist, dass die Stroodles Pastastrohhalme nicht wiederverwendbar sind – da es sich um handelsübliche Nudeln handelt. Dadurch sticht bei geschmacksneutralen Getränken der typische Pastageschmack deutlich hervor, zudem kleben die Halme an den Lippen. Positiv aufgefallen ist, dass die 25 unterschiedlich langen (zwischen 22,5 und 25 Zentimeter), sechs Millimeter dicken Strohhalme in Recyclingpapier geliefert wurden, darüber hinaus sind die Nudeln biologisch abbaubar. Das Ergebnis war somit nur befriedigend.

Mit einer Bürste den Strohhalm reinigen

Für einen Strohhalm aus Edelstahl gibt es eine spezielle Bürste zum Reinigen

Getty Images

7. Uarter Strohhalme aus Silikon (Note: 3,1)

Noch schlechter abgeschnitten als ihre Vorgänger haben die Uarter Strohhalme aus Silikon. Schuld daran ist ihr intensiver Eigengeschmack, der sich mit kaum einem Getränk überdecken ließ. Im Lieferumfang enthalten sind sechs bunte Halme mit einer Länge von 24,7 Zentimetern und einem Durchmesser von großzügigen einskommazwei Zentimetern. Die Trinkhalme aus Silikon sind zwar ebenfalls wiederverwendbar und  spülmaschinenfest, dennoch reichte es nur für ein "befriedigend".

8. eBoot Strohhalme aus Papier (Note: 3,4)

Am schlechtesten bewertet wurden in dem Test die eBoot Strohhalme aus Papier: Sie sehen zwar ganz hübsch aus und sind auch biologisch abbaubar, dafür können sie nur einmalig benutzt werden – und sind obendrein nicht geschmacksneutral. Abgesehen davon wird die plastikfreie Alternative paradoxerweise in einer Plastikverpackung geliefert. Insgesamt 100 Stück befinden sich in dem Lieferumfang, die Länge liegt bei 19,6 Zentimetern und der Durchmesser bei sechs Millimetern. Negativ aufgefallen ist zudem, dass die Strohhalme aus Papier an der Lippe kleben bleiben und dickflüssige Drinks nur mit Mühe getrunken werden können.

Unser Fazit

Es gibt eine Vielzahl sinnvoller Alternativen zum handelsüblichen Strohhalm aus Plastik. Am besten abgeschnitten haben die Varianten aus Edelstahl und Glas – aber auch die anderen Trinkhalme haben ihre Vorteile. Für welches Modell Sie sich am Ende des Tages entscheiden, bleibt natürlich Ihnen überlassen. Hauptsache Sie nehmen keine Produkte aus Plastik – unserer Umwelt und Ihrer Gesundheit zuliebe.

Quelle: askgeorge.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Plastikmüll vermeiden: Mit diesen Tipps produzieren Sie weniger Abfall

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

ast
Ich brauche dringend Hilfe bei der EM rente
Guten Tag mein Name ist Carsten Langer ich bin 46 Jahre alt und Versuche seit März 2015 die EM Rente zu beckommen meine Ärzte sagen ich kann nicht mehr Gutachten der Kranken Kasse sieht das auch so nur die Gutachter der Rentenkasse Sehens anders war schon vor sozial Gericht 1 Instanz Richterin sagt ich kann nicht am Gutachten vorbei entscheiden ihre Empfehlung ich sollte in die 2 Instanz weil sie meint das ich auch nicht mehr Arbeits fähig bin die 2 Instanz sagt laut Gutachten könnte ich noch arbeiten aber ihre Meinung nach könnte ich auch nicht mehr arbeiten ich sollte doch auf ein Urteil verzichten und ich sollte neu Rente beantragen und der zwischen Zeit wurde ich zur Berufs Findung geschickt die nach sechs Wochen von der Rentenkasse abgebrochen wurde habe auch erfahren das die Rentenkasse mir keine Umschulung mehr zutraut auf den Rat ich sollte noch Mal EM Rente beantragen bin ich in Reha gegangen damit ich auch neue Arzt berichte habe die Reha hat den Aufenthalt von 4 auf drei Wochen verkürzt und mich entlassen als nicht arbeitsfähig für den allgemeinen Arbeits Markt und ich kann keine 3 Stunden arbeiten das hat der Rentenkasse wieder nicht gereicht hatich wieder zum gutachter geschickt der mir 45 Minuten fragen gestellt hat und jetzt heißt es ich kann wieder voll arbeiten auf den allgemeinen Arbeits Markt Meine Erkrankungen sind Ateose in beiden knieen und mehreren Finger Gelenken Verschleiß in beiden Fuß, Hüft, Schulter und elebogen Gelenken dazu Gicht im linken Daumen satel Anhaltende Schmerzstörungen Wiederkehrende Depressionen Übergewicht Hormonstörungen Wirbelsäulenleiden Bandscheibenschädigung Schlaf Atem Störung Schlafstörungen eine ausgeprägte lese und rechtschreib Schwäche Panick Attacken ( Zukunftsangst) Suizidale Gedanken 1 Suite Versuch Laut aus Zügen einiger Befunde Bin ich nicht mehr Stress resistent Darf keinen akort machen keine Schicht Arbeit keine gehobene Verantwortung überaschinem oder Personen tragen usw Aber al das reicht nicht für die EM Rente Mittlerweile bin ich von der Kranken Kasse ausgesteuert das Arbeitsamt hat mich nach 9 Monaten abgemeldet und seit April wäre die Renten Kasse nicht mehr für mich zuständig aber da ein laufendes verfahren ist hmm keine Ahnung Da ich Mal gut verdient habe habe ich eine bu abgeschlossen aber da die über 900 euro mir zählt und das schon fast 3 Jahre habe ich kein Anspruch auf Harz 4 Grundsicherung Wohngeld oder sie Tafel für essen nein ich darf dafon mich noch mit 260€ freiwillig Kranken versichern Deswegen konnte ich meine Wohnung mir nicht mehr leisten und bin auf einen Campingplatz gezogenitlerweil habe ich eine Freundin und wir teilen uns die Wohnung Bitte ich brauche dringend Hilfe mir wird das alles zuviel werde mich parallel zu ihnen auch an den svdk wenden aber vielleicht können sie unterstützend helfen ich weiß echt nicht weiter und meine schlechten Gedanken werden wider sehr stark Mfg