HOME
Bob Harvey und Annette Callahan

Hochzeit mit 80

Wiedergefunden: Highschool-Liebespaar heiratet nach 63 Jahren Trennung

Es klingt wie aus einem kitschigen Hollywoodfilm: Jahrzehnte nach ihrer Trennung googelt Bob Harvey den Namen seiner großen Jugendliebe, findet sie - und führt sie schließlich vor den Traualtar.

Zwei Personen auf dem Friedhof

Friedhofs-Bekanntschaft

Verliebt dank eines Mörders: Diese Liebesgeschichte ist besser als jeder Hollywoodfilm

NEON Logo

Offensichtliche "Filmfehler"

Dieser Twitter-Kanal treibt jeden Filmfan zur Weißglut

Von Florian Saul
Sharon Stone

#metoo

Wurden Sie schon mal belästigt? Da kann Sharon Stone nur laut lachen

Neve Campbell (l.) und Denise Richards (r.) haben in "Wild Things" eine legendäre Szene im Pool

Selbstbefriedigung

Muss ja nicht gleich Porno sein: Das sind die besten Hollywoodfilme zum Masturbieren

Ballhaus

Filmemacher stirbt mit 81 Jahren

Bei diesen vier Filmklassikern stand Michael Ballhaus hinter der Kamera

Von Linda Richter
"Inferno" in Florenz (v.l.n.r.): Schauspieler Omar Sy und Irfan Khan, Regisseur Ron Howard, Tom Hanks, Felicity Jones und Bestseller-Autor Dan Brown 

Setbericht "Inferno"

Wenn Tom Hanks ins Schwitzen kommt: Städtereise zum Hollywood-Dreh

Von Vivian Alterauge
Silhouette eines Außeririschen vor gleißendem Licht

Umfrage

Mehrheit der Deutschen glaubt an Außerirdische

Robert Pattinson (r.) als Fotograf Dennis Stock und Dane DeHaan als Schauspieler James Dean in einer Szene des Kinofilms "Life"

Anton-Corbijn-Film "Life"

Der Fotograf und der Filmstar

Große "Gilmore Girls" Reunion

Kommt zurück, Lorelai und Rory!

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin

Und ewig grüßt der Euro-Austritt

Von Andreas Hoffmann
Popcorn Time rüstet gegen Hollywood auf

Streamingdienst Popcorn Time

Der Albtraum Hollywoods

Von Christoph Fröhlich

Neues Buch aus Harvard

Wie Hollywood Hitler half

Regie "Made in Germany"

Angelina Jolie wollte mit von Donnersmarck drehen

"The Tourist" feiert Premiere

"Made in Germany" in Hollywood

Herrenmoden-Trend

Lieber Pyjama als nackt

Luftschadstoffe

Hollywoodfilme schaden der Umwelt

"Der weiße Hai"

Hai-le Welt

VW Eos

Wolfsburg-Womanizer

Von Gernot Kramper

»SUPER SÜSS UND SUPER SEXY«

Abgeschmackte Gags und eine dämliche Handlung

TREND

Panikräume sind der letzte Schrei

KRANKHEIT

Mehr Verständnis für Schizophrene

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.