VG-Wort Pixel

"Die dümmste Generation, die je gelebt hat" Lesen Sie hier noch einmal Klaas Heufer-Umlaufs Brandrede für Europa

Klaas Heufer-Umlauf: "Wenn wir das jetzt machen, sind wir die dümmste Generation die je gelebt hat, wenn wir Europa kaputt machen."
Klaas Heufer-Umlauf: "Wenn wir das jetzt machen, sind wir die dümmste Generation die je gelebt hat, wenn wir Europa kaputt machen."
© NDR-Talkshow/Screenshot
Klaas Heufer-Umlauf kennen die Meisten für seine albernen Spielchen auf ProSieben. Nun landete er mit einem Plädoyer für ein gemeinsames Europa einen Netz-Hit. Hier können Sie die Rede noch einmal nachlesen.

Klaas Heufer-Umlauf ist den meisten Menschen bekannt als Moderator und Fernsehunterhalter, einige kennen ihn auch als Sänger der Band Gloria. In seinen Sendungen ("Circus HalliGalli", "Duell um die Welt") fällt er vor allem wegen seiner skurrilen Mutproben und sonstigen Albernheiten auf, gelegentlich thematisiert er aber auch politische Inhalte - etwa den Widerstand gegen US-Präsident Donald Trump. Im Sommer 2015 machte er sich gemeinsam mit Joko Winterscheidt gegen Fremdenfeindlichkeit stark.

Nun bewies er in der "NDR-Talkshow" einmal mehr, dass er nicht nur der Pausenclown auf ProSieben ist, sondern auch eine starke Meinung besitzt. Ehrlich und ohne jeden Humor hält er eine Brandrede zur europäischen Lage - angesichts der zweiten Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich und dem bevorstehenden Brexit ist das Thema aktueller denn je. Sein minutenlanger Monolog war bereits vergangene Woche im Fernsehen zu sehen, nun teilte die Sendung am Freitagabend den Ausschnitt auch im Netz.

Lesen Sie hier die Rede noch einmal nach

"Wie jeder jetzt gemerkt hat langsam, da ist ein sichtbarer Schaden entstanden, wenn es gerade um Europa geht. Ich bin 1983 geboren. Ich bin in eine Zeit hineingeboren worden, in der bestimmte Werte, die momentan in Frage gestellt werden - Toleranz, das Miteinander, eine offene Gesellschaft -, selbstverständlich waren. Auch christliche Werte, völlig egal ob man getauft ist oder nicht. Ich bin nicht getauft. Das respektvolle Miteinanderumgehen. Diese ganzen Dinge, von denen ich in meiner Generation immer denken durfte, das kommt mit der Post. Jetzt hab ich eben gemerkt, das ist überhaupt nicht selbstverständlich.

Da sind Leute nicht zur Wahl gegangen. Was passiert? Brexit.

Da gehen Leute zur Wahl, und zwar wahrscheinlich mehrheitlich die Menschen, die das aus falschen Motiven tun oder fehlgeleitet sind durch was auch immer für eine Informationspolitik - und wählen Trump.

Da sind Dinge kaputtgegangen. Vor unseren Augen. Dinge, die wir nie für möglich gehalten hätten. Deshalb glaube ich, dass jetzt die beste Zeit ist, einen Pulse of Europe und überhaupt eine europäische Identität wieder zu entwickeln. Von Leuten, die Europa niemals in der Erschaffung erfahren haben, sondern eigentlich immer mit einem mittlerweile erschaffenen Europa aufgewachsen sind.

Wir hatten nicht das Gefühl gehabt, zum ersten Mal mit einem Fahrrad über die Grenze zu fahren. In meiner Generation gab's das alles schon Das heißt, jetzt weg von den verdammten Nationalitäten und zurück zur europäischen Identität. Und mal merken, wenn wir das jetzt machen, sind wir die dümmste Generation die je gelebt hat, wenn wir Europa kaputt machen."


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker