VG-Wort Pixel

Netflix-Serie Maus-Gate bei "The Crown" – Nagetier läuft durchs Bild und löst wilde Spekulationen aus

The Crown
Da ist sie: Eine Maus läuft in der Netflix-Serie "The Crown" durchs Bild
© Netflix
Sie ist der heimliche Star der vierten Staffel von "The Crown": Eine Maus läuft in einer der Episoden durchs Bild. Zufall oder Absicht?

Überraschung in Episode drei der vierten Staffel von "The Crown": In einer Szene läuft im Buckingham Palast eine Maus durchs Bild. Das Nagetier ist zu sehen, wie es direkt vor Queen Mum (gespielt von Marion Bailey) über einen Teppich rennt. Während die Königinmutter die Maus nicht zu bemerken scheint, wurden Fans der Serie auf sie aufmerksam – und heizen wilde Spekulationen darüber an, ob sie zufällig oder absichtlich in die Sequenz geraten ist.

Hatte die Filmcrew ein Mäuseproblem am Set und das Tier beim Schnitt schlicht übersehen? Das ist eine der möglichen Erklärungen. Ähnliche Filmpannen hatte es bereits in anderen Serien gegeben. In der finalen Staffel von "Game of Thrones" tauchte zum Beispiel eine Kaffeetasse auf, die von den Machern nicht bemerkt worden war.

Eine andere Fan-Theorie geht davon aus, dass die Maus eine Metapher darstellt. Zum einen für das morbide Königshaus, das langsam zersetzt wird. Zum anderen könne die Maus ein Symbol für das Auftreten von Lady Diana (in der Serie grandios dargestellt von Emma Corrin) sein, die sich wie ein Plagegeist in der Royal Family einniste. Einige Fans wollen statt einer Maus sogar eine Ratte in dem Tier gesehen haben.

Netflix schweigt zu Maus-Gate

"Ich brauche Antworten, Netflix", schreibt ein "The Crown"-Fan über das Maus-Gate auf Twitter. Doch der US-Streamingdienst heizt die Spekulationen weiter an. "Herausragender Nebendarsteller in einer Drama-Serie?", twitterte Netflix über das Erscheinen der Maus und spielte damit auf die Kategorie bei der Emmy-Verleihung an. Ob die Maus zufällig oder absichtlich ins Bild geraten ist, dazu schweigen die Serienmacher allerdings.

Margaret Thatcher und die Queen in "The Crown"

Es darf somit weiter wild darüber spekuliert werden, wie das Nagetier in die Sequenz kam. In den restlichen Folgen der vierten Staffel taucht die Maus nicht wieder auf. Aber vielleicht feiert sie in Staffel fünf ihr großes Comeback.

mai

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker