HOME
Aerosmith

Walk of Fame

Aerosmith bekommen einen Stern in Hollywood

In nächsten Jahr feiern Aerosmith ihr 50-jähriges Jubiläum. Zeit für Ehrungen: Stern Nummer 2657 ist für die Rockband auf dem berühmten Hollywood Walk of Fame reserviert.

Taraji P. Henson

Auszeichnung

Taraji P. Henson auf «Walk of Fame» geehrt

Stern in Hollywood

Pink wird auf dem «Walk of Fame» geehrt

US-Sängerin Pink wird auf «Walk of Fame» geehrt

Ellen K., Pitbull und John Travolta am Freitag in Los Angeles

John Travolta

Hand- und Schuhabdruck mit Filmstar

Seltenes Bild von Jennifer Garner und ihren drei Kindern: Violet, Seraphina und Samuel

Jennifer Garner

Ein Stern für die ganze Familie

Topmodel oder Pokémon?

Germany's next Topmodel

Influencer oder Influenza?

Germany's Next Topmodel

Neue Fotos: Hier duschen Heidi Klums Topmodels

Nick Nolte - Hollywood-Stern - Walk of Fame

Hollywood Boulevard

Nick Nolte mit eigenem Stern auf "Walk of Fame" geehrt

Models auf einem Shooting bei der neunten Folge von "Germany´s Next Topmodel" (GNTM)

stern-Stimme Maries Modelcheck

GNTM: Dessous, Dandys und die Zicken-Polizei

Der Brief des Mädchens an die New Yorker Polizei

Rührender Brief an Polizisten

Mädchen bedanken sich beim Retter ihres Vaters

Am 24. März wird Will Ferrell seinen Stern auf dem berühmten Bürgersteig "Walk of Fame" enthüllen

"Walk of Fame"

Will Ferrell bekommt Hollywood-Stern

Sitzt ganz entspannt auf der Terrasse eines Hotels: Wim Wenders vor dem Oscarstress

stern begleitet Wim Wenders vor den Oscars

Zwischen Pailettenmädchen und Goldjungen

Zu spät: Auch dieser Passant verrät einer US-Reporterin ganz freiwillig sein Passwort

Jimmy-Kimmel-Show

Wenn Passanten freiwillig ihre Passwörter ausposaunen

Mini meets Mickey Mouse und Mini MouseSie gehören zu Amerika, wie das weiße Haus. Mickey Mouse und Mini Mouse. Unweit des berühmten Chinese Theatre begrüßen die beiden Comic-Stars die automobile Ikone. Inklusive Erinnerungs-Foto, versteht sich.

Mit dem Classic Mini in Los Angeles

Futter für die Pick-up-Trucks

"Walk of Fame"

Jennifer Lopez bekommt 2500. Hollywoodstern

Die Kleider der Oscar-Nacht

Wer war die Schönste in ganz Hollywood?

Chris Brown und Nicole Scherzinger

Der Kuss, der keiner gewesen sein soll

Terrier Uggie hinterlässt Pfotenabdruck in Hollywood

Ehrung auf dem "Walk of Fame"

Ein Stern für Ex-Beatle Paul McCartney

Michael Jackson in Zement verewigt

Hand- und Fußabdruck in Hollywood

Silberhochzeit von Zsa Zsa Gabor

Eine Riesenparty, zu der niemand kommt

Oscars 2011

Die Königin der Nacht

Colin Firth erhält Golden Globe

Er wird mit dem Alter immer besser

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.