HOME
Bobby Brown

In Whitneys Schatten

Promi-Geburtstag vom 5. Februar 2019: Bobby Brown

Den sexy Hüftschwung hatte er drauf, den Mix aus R&B und Hip-Hop auch. Doch die Ehe mit Sängerin Whitney Houston markierte für Bobby Browns Karriere den Anfang vom Ende. Auch lang nach ihrem Tod und trotz seiner neuen Familie wird Brown als Witwer der Popdiva gesehen.

Leslie Jones ist jetzt schon unzufrieden mit dem nächsten "Ghostbusters"-Teil

Leslie Jones

Ärger über "Ghostbusters"-Fortsetzung

Jason Reitman führt bei der "Ghostbusters"-Fortsetzung Regie

Ghostbusters 3

Die Regie bleibt in der Reitman-Familie

NEON unterwegs mit Geisterjägern
Reportage der Woche

Paranormale Ermittler

Das bin ich (weltgrößter Angsthase) und das ist kein Picknick, sondern eine Geisterjagd

NEON Logo
Ghostbusters

Kultfilm-Comeback

Dan Aykroyd bestätigt: "Ghostbusters 3" ist in Arbeit

NEON Logo
"James Bond"-Produzentin Barbara Broccoli

Ein weiblicher James Bond? Niemals, sagt 007-Produzentin Barbara Broccoli

NEON Logo
Dem Team in "Ocean's 8" gehören u.a. Sandra Bullock (v.l.), Sarah Paulson, Rihanna, Cate Blanchett und Awkwafina an

Ocean's 8

Wenn Frauen auf Beutefang gehen

Bruce Banner bzw. Hulk (Mark Ruffalo) und Thor (Chris Hemsworth) in "Thor: Tag der Entscheidung"

Thor: Tag der Entscheidung

Pleiten, Pech & Pannen - auch beim Donnergott

Tom Cruise wurde mit "Top Gun" zum weltweiten Frauenschwarm

"Top Gun" wird fortgesetzt

Zu viele Remakes: Hollywood gehen die 80er-Filme aus

Von Christoph Fröhlich
Neue Informationen zur neuen Staffel

Beliebte Serien

Stranger Things 2: Endlich gibt es Updates zur neuen Staffel

NEON Logo

Weibliche Remakes

Diese Filmklassiker verdienen ein Remake mit weiblichen Hauptfiguren

NEON Logo
Milo Yiannopoulos

Milo Yiannopoulos

Donald Trumps schönster Hassprediger

Von Niels Kruse
Ghostbusters - Melissa McCarthy, Leslie Jones, Kate McKinnon und Kristen Wiig

Das Remake und der Hass

"Ghostbusters" - der meistgehasste Film des Jahres

Von Sophie Albers Ben Chamo
Ghostbusters Plakat

Neu im Kino

Die Geisterjägerinnen sind da

Von Sophie Albers Ben Chamo
Ghostbusters Plakat

Kinotrailer

"Ghostbusters"

Was juckt denn da?

Im Flohzirkus: die unsichtbaren Feinde

Nido Logo

Persönlichkeitstest

Können wir Ihr Alter anhand Ihres Filmgeschmacks erraten?

"Ghostcorps"-Produktionsfirma

"Ghostbusters"-Komödien werden fortgesetzt

Der Kriegsfilm "Fury" gehört zu geleakten Filmen.

Hacker attackieren Sony

Hollywood-Studio wird sturmreif geschossen

Regisseur Paul Feig dreht den dritten "Ghostbusters"-Teil

Ghostbusters 3

Paul Feig holt "lustige Frauen" als Geisterjäger

Mit wenig Geld und viel Phantasie inszenieren Mike (Mos Def) und Jerry (Jack Black, li.) Filmklassiker nach.

TV-Tipp 8.10.: "Abgedreht"

DVD Killed the Video Star

Vom Regen begossener Schauspieler mit guten Ideen: Bill Murray beim Filmfestival in Toronto

Ghostbusters 3

Bill Murray wünscht sich weibliche Geisterjäger

30 Jahre "Ghostbusters"

Diese Autos würden die Geisterjäger heute fahren

Kinocharts

Maschinen mit Durchschlagkraft

Von Sophie Albers Ben Chamo
Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.