HOME
Ein übereilter Abzug des US-Militärs aus dem Irak wäre nach Ansicht von US-Präsident Donald Trump verheerend für das Land
+++ Ticker +++

News von heute

Begrenzte Visa-Vergabe an Schwangere: Trump will gegen "Geburtstourismus" vorgehen

Strache wagt politisches Comeback +++ Trump begrenzt Visa-Vergabe an Schwangere +++ WHO ruft wegen Virus in China keine internationale Notlage aus +++ Die News von heute im stern-Ticker.

Schießerei bei Neujahrsfeier in Johannesburg

Video

Tote nach Schießerei in einer Kirche in Texas

Schießender Polizist auf Panzerwagen

New Jersey

Mehrere Tote bei Schiesserei nahe New York

Polizisten gehen schwer bewaffnet über eine Straße

Jersey City

Stundenlange wilde Schießerei bei New York – sechs Tote

Staatssekretärin Swasan Chebli
+++ Ticker +++

News von heute

Neonazis drohen Berliner Staatssekretärin Chebli mit Ermordung

Video

Mindestens 21 Tote in Mexiko nach Schießerei

Trauernde Schülerinnen vor der High School in Santa Clarita

Kalifornien

Nach tödlichen Schüssen an High School: Emotionales Gedicht von Schülerin geht viral

NEON Logo
Polizei und Rettungskräfte am Tatort

Familie schaute Footballspiel

Mindestens vier Tote nach Schüssen bei Gartenparty in Kalifornien

Links: Kriminaltechniker untersuchen einen Tatort, rechts: eine beschädigte Hausfassade

Schweden

Banden, Bomben und Ballerei: Wie kriminelle Gangs von Malmö Besitz ergreifen

Von Rune Weichert
Adrienne Quintal gab ihr letztes Lebenszeichen am 17. Oktober von sich

Mysteriöser Vermisstenfall in den USA

Während einer angeblichen Schießerei rief sie einen Freund an. Seitdem fehlt von ihr jede Spur

Airbnb prüft Wohnungen und Häuser

Um Vertrauen zu gewinnen

Nach tödlichem Schusswaffenangriff: Airbnb will sieben Millionen Unterkünfte überprüfen

Mexiko - Straßenkämpfe - El Chapos Sohn

Ausschreitungen in Mexiko

Sohn von "El Chapo" an schweren Schießereien beteiligt – Anwalt dementiert Festnahme

Ein "Social-Media-Polizist" mit einem Tablet

Spekulationen zu Limburg und Halle

Ein Polizist erklärt den Umgang mit Gerüchten im Netz – und wie man "Twitter-Cop" wird

Von Rune Weichert

Angst in Halle

Augenzeuge berichtet von Schüssen auf Dönerladen: "Ich habe mich auf der Toilette versteckt"

Sachsen-Anhalt

Schüsse in Halle und Landsberg: Mindestens zwei Tote nach Schüssen auf Synagoge

Magdeburg

Schüsse in Shisha-Bar – Polizei nimmt 25 Personen fest

Lutz Bachmann
+++ Ticker +++

News von heute

Staatsanwaltschaft ermittelt erneut gegen Pegida-Chef Lutz Bachmann

Donald Trump und Joe Biden

Ansprache an Nation

Trump vermutet Ohio-Massaker in falscher Stadt - aber Joe Biden liegt noch weiter daneben

Nachrichten aus Deutschland

Nach El Paso und Dayton

Diese Karte zeigt jede Massenschießerei in den USA im Jahr 2019 - mehr als eine pro Tag

Von Patrick Rösing
Einsatzfahrzeuge der Polizei am Tatort im beliebten Ausgehviertel Oregon in Dayton im US-Bundesstaat Ohio

Zweite Attacke in 24 Stunden

Erneut Massaker in US-Stadt – Angreifer tötet neun Menschen in Dayton

Abgerutscht: Zwei deutsche Wanderer in Österreich vermisst
+++ Ticker +++

News des Tages

Zwei deutsche Wanderer in Österreich vermisst

Polizeieinsatz nach Schießerei in Frankfurt am Main

Ermittlungen wegen versuchten Totschlags nach Schießerei in Frankfurt

Verletzte werden nach dem Columbine-Amoklauf versorgt

Amokläufe an Schulen

20 Jahre nach Columbine ist Waffengewalt an US-Schulen Alltag geworden

Von Rune Weichert
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.