HOME
Blog

Follow Me

Exklusivität gepaart mit Enge: Vor 50 Jahren startete erstmals die Concorde

Am 2. März 1969 startete zum ersten Mal die Concorde. Der Überschall-Passagierjet flog in knapp vier Stunden von London und Paris nach New York. Doch im Jahr 2000 stürzte eine Maschine ab. Ein Blick zurück in das schnellste Kapitel der zivilen Luftfahrt.

Von Till Bartels
Das Überschallflugzeug Concorde war bei British Airways von 1976 bis 2003 im Einsatz. Fred Finn ist 718 Mal mit diesem Flugzeugtyp geflogen und landete damit im "Guinness-Buch der Rekorde".
Interview

15 Millionen Meilen

Meilen-Millionär Fred Finn: "Ich bin 718 Mal mit der Concorde geflogen"

Von Till Bartels
Schneller, höher, weiter? Oder nehmen wir heute Umwege in Kauf, weil wir immer billiger fliegen möchten?
Blog

Follow Me

Warum dauern heute einige Flüge länger als vor 30 Jahren?

Von Till Bartels

X-59 QueSST

"Son of Concorde" - Flugreisen mit Überschall

Die X-59 ist wesentlich kleiner als das angedachte Passagierflugzeug.

X-59 QueSST

Flüster-Jet "Son of Concorde" soll den Atlantik in drei Stunden überqueren

Von Gernot Kramper
2011 war Lars von Trier das letzte Mal auf den Filmfestspielen von Cannes

Lars von Trier

Nach sieben Jahren wieder in Cannes

Computerrendering des X-Plane, der ab 2021 die Schallmauer durchbrechen soll

Nicht lauter als eine Autotür

Concorde-Nachfolger: Nasa baut neuen Überschalljet

2018 sollen die Triebwerke erprobt werden.

Superjet von Boom Supersonic

London – New York in drei Stunden mit neuem Überschall-Passagierflugzeug

Von Gernot Kramper
Überschall-Flugzeug Boom

Concorde-Nachfolger Boom Sonic Jet

In doppelter Schallgeschwindigkeit nach New York fliegen

Überschall-Projekt

Dieser Privatjet fliegt in 3,5 Stunden über den Atlantik

Aufrißgrafik des Flugzeuges

Patent für neues Überschallflugzeug

Tüftelt Airbus an einem Concorde-Nachfolger?

Aus für Marathonflug Singapur-New York

Nie mehr 19 Stunden nonstop

Von Till Bartels

Concorde-Katastrophe

Gericht spricht Fluggesellschaft Continental frei

Concorde-Absturz

Strafgericht verurteilt US-Fluglinie Continental

Concorde-Katastrophe

Gericht gibt US-Airline Continental die Schuld

Concorde-Katastrophe

Gericht will Schlussstrich ziehen

Concorde-Katastrophe

Absturz des Überschallfliegers

Concorde-Katastrophe

Prozess droht im Expertenstreit zu versinken

Concorde-Absturz vor zehn Jahren

Ein Prozess und viele Fragen

Concorde-Katastrophe

Wer war schuld am Absturz?

Zehn Jahre nach dem Absturz

Aufarbeitung der Concorde-Katastrophe

Formel 1

Die Chronologie eines Konflikts

Formel 1

Neue Wende im Machtkampf zwischen Fia und den Teams

Faszination: Columbia Elektroauto

Sieg für den Strom-Opa

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.