HOME
Protest in Mühlrose

Streit ums Geld

Kohleländer kritisieren Regierungsentwurf zum Ausstieg

Die vom Kohleausstieg besonders betroffenen Länder fordern zahlreiche Änderungen am Gesetzentwurf für den Kohleausstieg bis 2038.

Peter Altmaier

Altmaier steht trotz aller Kritik zum Kohle-Ausstieg

Handshake zwischen Erdogan und Putin zu Waffenstillstand in Idlib

Die Morgenlage

Gespannte Ruhe in Syrien: Waffenruhe in Idlib wird weitgehend eingehalten

Widerstand in Keyenberg
Audiostory

Tagebau Garzweiler

Ihr letztes Gefecht – wie fünf Dörfer gegen die Braunkohlebagger kämpfen

Stern Plus Logo
TV-Kritik: Anne Will
TV-Kritik

"Anne Will" zum Kohleausstieg

"Die Menschen wollen überleben" - Hofreiter schürt die Klimaangst

Steinkohlekraftwerk Mehrum in Niedersachsen

Breite Kritik am neuen Gesetzentwurf zum Kohleausstieg

Das Kraftwerk Datteln IV

Frühere Kohlekommissionsmitglieder werfen Regierung Abkehr von Kompromiss vor

Zwei Polizisten in dunkelblauer Schutzkleidung und weißen Helmen stehen in einem Wald. In einem der Bäume ist ein Baumhaus

Braunkohle-Ausstieg

Der Hambacher Forst bleibt - die Besetzung auch

Der Tagebau Hambach hinter dem Hambacher Forst

Aus für Tagebau

Trotz Braunkohleausstieg - weitere Dörfer bei Garzweiler II sollen plattgemacht werden

Blick auf das Kraftwerk Jänschwalde in Brandenburg

Umweltverbände kritisieren Fahrplan für Kohleausstieg scharf

Minsiter Schulze, Altmaier und Scholz in Berlin

Bund will Betreiber von Kohlekraftwerken mit 4,35 Milliarden Euro entschädigen

Das Kraftwerk Datteln IV von Uniper soll ans Netz gehen

Laschet lobt Kohle-Einigung als "Pakt der Vernunft"

Das Kohlekraftwerk Mehrum in Niedersachsen

Spitzentreffen im Kanzleramt

Einigung bei Fahrplan für Abschaltung von Kohlekraftwerken – Hambacher Forst soll bleiben

Will mit der "Widerspruchslösung" den Bestand der Spenderorgane spürbar erhöhen: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU).

Die Morgenlage

Jeder Deutsche soll Organspender werden: Bundestag entscheidet über Spahns Vorschlag

Kohlekraftwerk in Polen

Deutschland soll 877 Millionen Euro neue EU-Hilfen für Kohle-Ausstieg bekommen

Braunkohleförderung in Sachsen-Anhalt

Kohleausstieg sorgt weiter für Zwist in der Bundesregierung und mit den Ländern

Umstrittenes Kohlekraftwerk Datteln IV

Greenpeace wirft Bundesregierung Verschleppen von Klimaschutz vor

Klimaaktivisten blockieren Braunkohlekraftwerke

Tausende Aktivisten blockieren Braunkohle-Tagebaue in Ostdeutschland

Braunkohlebagger mit Greenpeace-Transparent

Greenpeace protestiert in Tagebau Garzweiler gegen Verzögerung bei Kohleausstieg

Windkraftkrise überlagert Kohleausstieg

Windkraftkrise überlagert Beratungen über Kohleausstiegsgesetz

Umweltministerin Schulze

Schulze: Deutschland tritt Allianz der Kohleausstiegsländer bei

Katja Kipping und Michael Kretschmer diskutieren in der stern-Diskuthek

DISKUTHEK

Kipping vs. Kretschmer: Wer versteht den Osten besser? Schauen Sie schon mal in die neue DISKUTHEK-Folge

Kohlekraftwerk in der Lausitz

Verwendung der Kohle-Milliarden reine Ländersache

Sachsens Ministerpräsident Kretschmer

Kretschmer widerspricht Söder-Forderung nach Vorziehen von Kohleausstieg

18jähriger Kater und Welpe geht das?
Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich eigentlich nicht So gut auf Hunde zu sprechen also wenn ein Hund an seinem Garten vorbeigeht springt er schon hinterm Zaun ein bisschen hoch und fängt an zu fauchen. Denkt ihr nicht das Man wird vorsichtiger Eingewöhnung es schaffen könnte dass die beiden sich verstehen? LG und danke im Voraus