HOME

Extinction Rebellion: Klimaschützer wollen künstliches Blutbad anrichten – doch dann platzt der Schlauch

Mitglieder der Gruppe Extinction Rebellion bespritzten das Londoner Finanzministerium mit Kunstblut. Doch dann verlieren die Klimaschützer die Kontrolle über den Schlauch.

Extinction Rebellion: Klimaschützer wollen künstliches Blutbad anrichten – doch dann platzt der Schlauch
Themen in diesem Artikel