Boris Johnson "Er ist wie eine Ratte": Die Angriffe auf Boris Johnson werden immer schärfer. Das sind die Kräfte im Hintergrund

Boris Johnson
Boris Johnson
© Tolga Akmen/ / Picture Alliance
Skandale, Lügen, Flucht von Verbündeten: Nie stand Johnson mehr unter Druck. Nun wendet sich sogar die eigene Partei von ihm ab. Ist das der Anfang vom Ende der Johnson-Ära? Und was bedeutet ein vorzeitiger Abgang des britischen Donald Trump für Deutschland und Europa? 

Es ist wie ein Adventskalender des Grauens für Boris Johnson: Jeden Tag öffnet sich gerade ein neues unheilbringendes Türchen für den britischen Premierminister. Am vergangenen Freitag war es die Niederlage bei einer Nachwahl im eigentlich bombensicheren Tory-Bezirk Nord-Shropshire. "Boris Johnson, die Party ist zu Ende", sagte die Wahlgewinnerin, Liberaldemokratin Helen Morgan, in Anspielung auf die seit Tagen an die Öffentlichkeit dringenden Gerüchte und Berichte zu illegalen Zusammenkünften im Regierungssitz 10 Downing Street während des Covid-Lockdowns.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker