HOME
Die chinesischen Polizisten tragen altmodische Uniformen, setzen aber die modernste Überwachungstechnik ein.

Überwachungstechnik

Das Pentagon ließ eine mächtige Spionagekamera entwickeln, nun landete sie in China

Die Mantis-Kameras überwinden die klassischen Grenzen von Auflösung und Entfernung. Angestoßen wurde die Entwicklung vom Pentagon. In den USA gelang es dem Gründer nicht, Geld aufzutreiben, also ging er nach China. Nun liefert er Kameras für das chinesische Überwachungsprogramm.

Von Gernot Kramper
Edward Snowden spricht 2016 bei einer Pressekonferenz, die via Satellit aus Moskau übertragen wurde

Geheiminformationen weitergegeben?

Schadenfreude pur: Snowdens Reaktion auf die Vorwürfe gegen Trump

Der Whistleblower und frühere CIA-Mitarbeiter Edward Snowden.

Dokumentarfilm "Citizenfour"

Kammerspiel mit Snowden

US-Geheimdienst

Obama will der NSA Telefondaten wegnehmen

NSA-Skandal

Obama soll Geheimdienst an die Kette legen

Weltweite Spähaktion

NSA sammelt milliardenfach Handydaten

Moskau späht bei Olympia

In Sotschi herrscht die totale Überwachung

Google, Facebook und Co.

"Guardian" belegt Verstrickung in NSA-Spionage

Bundesinnenminister verteidigt US-Spähprogramme

Opposition wirft Friedrich Versagen vor

US-Überwachungsprogramm

Friedrich lässt sich von Prism überzeugen

Geheimdienstaffäre

Microsoft half NSA beim Ausspähen

Spionage-Historiker im stern.de-Interview

"Snowden ist ein Überläufer"

"Le Monde"-Bericht

Auch Frankreich spioniert seine Bürger aus

Überwachung in den USA

Gesamter US-Briefverkehr wird fotografiert

"Prism" und "Tempora"

EU-Parlament fordert Stopp aller Spähprogramme

Spähprogramm "Tempora"

Deutschland fordert Aufklärung über Briten-Spionage

US-Präsident Obama in Berlin

Hitze, #Neuland und eine freundliche Rede

Spähprogramm Prism

US-Behörden fragten 10.000 Mal bei Facebook an

US-Spähprogramm Prism

Politik lädt Online-Firmen zum Krisengespräch

NSA-Überwachungsprogramm Prism

Snowden wirft USA Hackerattacken auf China vor

US-Überwachungsprogramm Prism

Snowden kündigt neue "explosive Einzelheiten" an

US-Überwachungsaffäre

Europäische Politiker erbost über schnüffelnden Obama

US-Überwachungsaffäre

Zuckerberg wehrt sich gegen Spionagevorwürfe

Möglicher "Bundestrojaner" geknackt

Der Staat weiß, wie dein Zimmer aussieht

Von Christoph Fröhlich
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(