VG-Wort Pixel

Russischer Angriff Rauch und Flammen: Brand in größtem Atomkraftwerk Europas

Sehen Sie im Video: Gebäude bei größtem Atomkraftwerk gerät in Brand.




STORY: Während heftiger Kämpfe ukrainischer und russischer Streitkräfte ist bei Europas größtem Atomkraftwerk ein Feuer ausgebrochen. Ein Trainingsgebäude außerhalb der Anlage des AKW Saporischschja brenne, teilte die ukrainische Staatssicherheit in der Nacht zu Freitag mit. Auf einem Video von der Anlage im Südosten der ukrainischen Hauptstadt Kiew sind Rauch und Flammen zu sehen. Ein Sprecher des AKW sagte der russischen Nachrichtenagentur RIA, die radioaktive Strahlung in der Umgebung habe sich nicht erhöht. US-Präsident Joe Biden forderte Russland auf, die Militäraktionen rund um das AKW einzustellen und Feuerwehrleuten den Zugang zu gewähren. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenski meldet sich mit einer Videobotschaft auf seinem Facebook-Account . Er rief Europa auf, eine nukleare Katastrophe zu verhindern. "Europa muss jetzt aufwachen! Europas größtes Atomkraftwerk steht in Flammen. In diesem Moment schießen russische Panzer auf die Blöcke der Atomreaktoren. Diese Panzer sind mit Wärmebildgeräten ausgestattet, so dass sie wissen, wohin sie schießen. Sie waren darauf vorbereitet." Die Situation rund um Saporischschja und die Schwere des Brandes konnten nicht unabhängig überprüft werden.
Mehr
Ein Trainingsgebäude auf dem Gelände von Europas größtem AKW ist in der Nacht in Flammen aufgegangen. Die radioaktive Strahlung hat sich nach Behördenangaben nicht erhöht. Doch die Furcht wächst. Präsident Selenskyj rief den Westen auf, eine nukleare Katatstrophe zu verhindern.

Mehr zum Thema

Newsticker