VG-Wort Pixel

Russlands Krieg gegen die Ukraine Putin ordnet Verstaatlichung des besetzten AKW Saporischschja an

Ukraine: Ein russischer Soldat bewacht einen Bereich des Kernkraftwerks Saporischschja
Ukraine: Ein russischer Soldat bewacht einen Bereich des Kernkraftwerks Saporischschja
© AP / DPA
EU einigt sich auf Sanktionspaket gegen Russland +++ Ukrainische Gegenoffensive behindert Versorgung russischer Truppen +++ Putin unterschreibt Gesetz zur Annexion +++ Alle Entwicklungen zum Krieg in der Ukraine im stern-Liveblog.

Nach der als Völkerrechtsbruch kritisierten russischen Annexion mehrerer ukrainischer Gebiete betont Präsident Selenskyj in Kiew Erfolge bei der Verteidigungsoperation. Bei dem Vormarsch der ukrainischen Armee sind nach Angaben von Präsident Wolodymyr Selenskyj in den vergangenen Tagen Dutzende Ortschaften aus russischer Besatzung befreit worden. Kremlchef Wladimir Putin hatte überdies zur Verstärkung der russischen Streitkräfte eine Teilmobilmachung angeordnet. Von 300.000 Reservisten, die eingezogen werden sollen, seien inzwischen zwei Drittel einberufen, hatte Verteidigungsminister Sergej Schoigu zuvor mitgeteilt.

Helfen Sie den Menschen in der Ukraine
Stiftung stern: Hier spenden

Alle aktuellen Entwicklungen zum Krieg in der Ukraine im stern-Liveblog:

Krieg in der Ukraine – Tag 224

cl DPA AFP

Mehr zum Thema

Newsticker