VG-Wort Pixel

Stasi-Unterlagen-Behörde schließt im Sommer 19-Jähriger saß drei Jahre in DDR-Knast – weil er zurück nach Hause wollte

Sehen Sie im Video: 19-Jähriger saß drei Jahre in DDR-Knast – weil er zurück nach Hause wollte. Videoquelle: RTL.de
Mehr
Im Sommer soll die sogenannte Jahn-Behörde schließen. Die Akten über die Opfer und Täter der DDR-Stasi werden dann Teil des Bundesarchivs. Thomas Raufeisen wurde als junger Mann Opfer des Systems – das ihm drei Jahre seines Lebens nahm.

Videoquelle: RTL.de

Mehr zum Thema

Newsticker