HOME
Kevin Feige

Geheimhaltung

Marvel-Produzent Kevin Feige setzt auf falsche Skripts

Im Marvel-Universum laufen alle Fäden bei Kevin Feige zusammen. Und der Produzent unternimmt alles Mögliche, um Spoiler zu verhindern.

Ist total happy, endlich offen über ihre glückliche Ehe mit Obi zu sprechen: Vera Int-Veen

Vera Int-Veen

Nur die Hochzeitsreise fehlt noch

Game Of Thrones Staffel 7 Episode 2

Erfolgsserie

"Wie bei der Gestapo": Regisseur spricht über Geheimhaltung bei "Game of Thrones"

Apple Chef Tim Cook bei der Präsentation des iPhone 7

Eigener Geheimdienst

So aufwendig hält Apple das neue iPhone geheim

Von Malte Mansholt
Das vermeintliche Galaxy S8 im Clip von Samsung

iPhone-Konkurrent

Ups! Zeigt Samsung in diesen Videos schon das Galaxy S8?

Von Malte Mansholt

Apple-Entwickler packt aus

So wurde das iPhone geboren

Geheime Fotos von teurem Neubau

Bauarbeiter lichten umstrittenen Bischofssitz ab

Käuferansturm bleibt aus

Verkaufsstart des geheimnisvollen Rowling-Buchs

Tim Cook

Apple-Chef schürt TV-Spekulationen

Tim Cook über die Apple-Strategie

Erfolgsprinzip Geheimhaltung

Rüstungsgeschäft mit Saudi-Arabien

Merkels Minister verteidigen Panzerdeal

Regierung Merkel schweigt zum Waffendeal

Panzer für Saudi-Arabien? Kein Kommentar!

Hochzeit von Chelsea Clinton

Die Braut, die sich nicht ins Rampenlicht traut

Film über Scientology in der ARD

Sekte gegen Sender

Missbrauch-Skandal

Leutheusser-Schnarrenberger kritisiert päpstliche Geheimhaltung

Geheimprogramm der Bush-Regierung

CIA sollte Al-Kaida-Kämpfer töten

Großbritannien

Keine Angst vor deutschen Bombern

Guantanamo

Inhaftierte bekommen Namen

Charles Lindbergh

Frauen flogen auf den Fliegerhelden

"Xbox 360"

Mit der Kraft der drei Kerne

Papst-Wahl

Das Konklave verschanzt sich gegen Lauscher

Job-Gipfel

Das Risiko der Gipfel-Stürmer

BND

"Schnupperbesuch" bei den Schlapphüten

Deutschland

Die kommunistische Untergrund-Armee

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(