HOME

Koalitionsarbeitsgruppe zur Grundrente vertagt sich erneut

Berlin - Die Rentenexperten der großen Koalition haben auch bei ihrem zweiten Treffen im Kanzleramt keine Einigung beim Streitthema Grundrente gefunden. Das Treffen der Arbeitsgruppe aus Spitzenpolitikern von Union und SPD ging am Abend ohne Ergebnisse zu Ende. Union und SPD streiten sich vor allem über das Thema Bedürftigkeitsprüfung. Die Unionsseite verweist darauf, dass diese im Koalitionsvertrag steht. Die SPD will die Auszahlung des geplanten Aufschlags auf kleine Renten dagegen nicht an eine solche Prüfung knüpfen.

Grundrente

Zank um Bedürftigkeitsprüfung

Koalition mit nächstem Einigungsversuch bei Grundrente

Gewerkschaften zu Grundrente: Schluss mit Taktieren

Rentenbescheid

Vorwurf der Verzögerungstaktik

Verdi-Chef Werneke fordert Lösung im Streit um Grundrente

Ministerpräsidentin Malu Dreyer

Streit zwischen SPD und Union

Dreyer fordert schnelle Lösung im Streit um Grundrente

Dreyer fordert schnelle Lösung im Streit um Grundrente

Astrid Hamker

Soziales Prestigeprojekt

CDU-Wirtschaftsrat pocht auf Bedürftigkeitsprüfung bei Rente

Durchbruch bei Grundrente nicht in Sicht

Koalition bei Grundrente weiter verhakt

Arbeitsminister Heil frühmorgens vor dem Kanzleramt

Hochrangige Koalitions-Arbeitsgruppe berät über Grundrente

Renten

Arbeitsgruppe tagt

Koalition sucht Kompromiss zur Grundrente

Union und SPD wollen Streit um Grundrente beilegen

Koalitions-Arbeitsgruppe tagt

Grundrenten-Kompromiss kostet bis zu 4,8 Milliarden pro Jahr

Frank Bsirske

Kampf gegen Altersarmut

Verdi-Chef Frank Bsirske pocht auf Grundrente

Bsirske pocht auf Grundrente

Hubertus Heil (SPD)

Heil zeigt sich kompromissbereit bei der Grundrente

Heil

Heil: Gesetzgebungsverfahren zur Grundrente muss im Herbst starten

Manuela Schwesig

Schwesig fordert schnelle Einigung bei Grundrente

In einem Verkehrsspiegel spiegelt sich eine Häuserzeile

Koalitionsausschuss

Grundrente und Mietpreisbremse: Darauf haben sich Union und SPD geeinigt

Anstoßen zum GroKo-Klausurauftakt

Fraktionsspitzen von Union und SPD beginnen Klausurtagung

Olaf Scholz im stern: Wir müssen uns nicht kleiner machen, als wir sind
stern exklusiv

Trotz Partei-Krise

Olaf Scholz: Chance der SPD aufs Kanzleramt größer als in vielen Jahren zuvor

Das Grundrente-Konzept von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat viel Kritik hervorgerufen
Meinung

Teils hysterische Kritik

Ein vermeintlicher Bankräuber namens Hubertus Heil und seine Grundrente

Von Andreas Hoffmann
Hubertus Heil

SPD-Konzept für Grundrente fällt bei der Union durch

Ziemiak im Bundestag

CDU erteilt Konzept der SPD zur Grundrente eine Abfuhr