HOME
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Oktober in Australien

Immer neue Gerüchte

Wer könnte der Maulwurf bei den Royals sein?

Immer wieder kommen neue Gerüchte um die Royals auf. Meghan sei eine Zicke, das Verhältnis zu Schwägerin Kate angespannt. Aber wer plaudert solche Details aus? Prinz Harry soll derzeit auf einer regelrechten Jagd nach einem Maulwurf aus seinen Reihen sein.

Demonstration des rechtspopulistischen Bündnisses Pro Chemnitz
+++ Ticker +++

News des Tages

Proteste in Chemnitz: Bis zu 2000 rechte Demonstranten haben sich in der Stadt versammelt

Maulwurfkuchen

Einfacher Klassiker

Dieser Maulwurfkuchen macht Jung und Alt glücklich

Katie Walsh

Der Fall Katie Walsh

Erledigen rechte Newsseiten die Drecksarbeit für das Weiße Haus?

Von Niels Kruse
Das Bundesamt für Verfassungsschutz: Hier schlich sich ein islamistischer Maulwurf ein

Verfassungsschutz-Maulwurf Roque M.

Wie aus einem grünen, heimlich schwulen Christen ein Islamist wurde

Von Andreas Hoidn-Borchers
Blick auf Frankfurter Banken-Skyline - Bankenverband hielt sich Maulwurf im Finanzministerium

Milliarden am Fiskus vorbei

Bankenverband hielt sich offenbar "Maulwurf" im Finanzministerium

Pep Guardiola findet, dass Kräfte beim FC Bayern München in den drei Jahren immer wieder gegen ihn gearbeitet haben

Kabinenkrach an Presse verraten

Pep Guardiola über Bayern-Maulwürfe: "Die wollen mich treffen"

Pep Guardiola

FC Bayern München

Schlechte Stimmung - Maulwurf plaudert Guardiolas interne Gardinenpredigt aus

Beteiligt am "IceMole" sind das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) sowie verschiedene Universitäten. Das Gerät wurde bereits in der Antarktis getestet.

Erforschung von Enceladus

Eis-Maulwurf könnte auf Saturnmond nach Leben suchen

Cyber & Crime

FBI schnappt Betreiber der Drogenplattform Silk Road 2.0

Fall Hoeneß

Ermittler suchen Maulwurf in den Finanzbehörden

Die Welt in Listen

10 Bayern-Interna, die wir vom Maulwurf gerne wüssten

Taktik-Verrat vor Dortmund-Spiel

FC Bayern jagt den Maulwurf

Maulwurf beim FC Bayern

"Den schmeiße ich raus, es werden Köpfe rollen"

Kinofilm "Geld her oder Autsch'n"

Die kurze Karriere eines Maulwurfs

Von Sophie Albers Ben Chamo

Wikileaks-Informant vor US-Gericht

Zwischen Kriegsverbrecher und Held

Deutschland verpasst EM-Finale

Der Traum ist aus

DFB-Team

Löws Jagd nach dem Maulwurf

Erneut vertrauliche Dokumente aufgetaucht

Papst muss weiteren Maulwurf fürchten

"VatiLeaks"-Affäre

Papst ist von Enthüllungen geschockt

Kinotrailer

"Dame, König, As, Spion"

Madagaskars bedrohte Tierwelt

Mit Erdnussbutter zum Erfolg (3)

Zdenek Miler ist tot

Der kleine Maulwurf verliert seinen Vater

Zdenek Miler ist tot

Der kleine Maulwurf verliert seinen Vater

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.