VG-Wort Pixel

"heute wichtig" Debatte um Baerbock: "Das Plagiat ist heute die schärfste Waffe im politischen Kampf"

Ghostwriter Hajo Schumacher
Ghostwriter Hajo Schumacher
© Imago Images
Viele Politiker:innen und Prominente wollen ihre Lebensgeschichte erzählen. Nur die wenigsten können es aber auch gut. Ghostwriter Hajo Schumacher gibt Einblicke in seine Arbeit – und erzählt, bei welchem Politiker es am besten schmeckte.

Hat sie nun dreist plagiiert oder einfach nur unsauber gearbeitet, die Grünen Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock in ihrem aktuellen Buch? Und wie überhaupt entstehen solche Werke? Spätestens im Kleingedruckten auf den ersten Seiten wird klar: Die meisten Bücher und Biografien von Promis, Politiker:innen und Menschen in Führungspositionen werden von Fachpersonal verfasst, sogenannten Ghostwritern.

Annalena Baerbock, Kanzlerkandidatin der Partei Bündnis 90/Die Grünen, stellt sich den Fragen in der Gesprächsreihe "Brigitte Live".

Einer von ihnen ist Hajo Schumacher. Der Journalist und Autor hat nicht nur unter seinem eigenen Namen Bücher verfasst, sondern auch für diverse Politiker:innen geghostwritet, zum Beispiel Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, und Klaus Wowereit, den ehemaligen Regierenden Bürgermeister von Berlin. Im "heute wichtig"-Podcast spricht Michel Abdollahi mit Schumacher über die Freuden und Tücken seines Fachgebiets, den Unterschied zwischen wissenschaftlichen Arbeiten und Sachbüchern und über seinen Lieblingskuchen im Hause Wowereit.

Michel Abdollahi
© TVNOW / Andreas Friese

Podcast "heute wichtig"

Klar, meinungsstark, auf die 12: "heute wichtig" ist nicht nur ein Nachrichten-Podcast. Wir setzen Themen und stoßen Debatten an – mit Haltung und auch mal unbequem. Dafür sprechen Host Michel Abdollahi und sein Team aus stern- und RTL-Reporter:innen mit den spannendsten Menschen aus Politik, Gesellschaft und Unterhaltung. Sie lassen alle Stimmen zu Wort kommen, die leisen und die lauten. Wer "heute wichtig" hört, startet informiert in den Tag und kann fundiert mitreden.

Delta und der Sommer 

Außerdem in der Folge: Neues zur Delta-Variante. Mittlerweile geht nach Schätzungen von Expert:innen jede zweite Corona-Infektion in Deutschland auf sie zurück. Und in Europa insgesamt nehmen die Fallzahlen erstmals seit zehn Wochen wieder zu. "heute wichtig”-Redakteur Martin Schlak spricht mit "stern"-Gesundheitsredakteurin Nicole Simon über das, was uns bevorsteht. Und das ist nicht nur Negatives: Wenn die Delta-Variante nämlich auch in Deutschland die vorherrschende wird, könnte das Robert-Koch-Institut Länder wie Portugal und Großbritannien schon bald von sogenannten Virus-Variantengebieten auf Hoch-Inzidenzgebiete zurückstufen – das hat gestern jedenfalls Gesundheitsminister Jens Spahn angekündigt. Für Reiserückkehrende würde das bedeuten: Sie müssten sich nicht mehr 14 Tage in Quarantäne begeben.

tis

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker