BERLIN³ Wolfgang Thierse, eben ein alter Stänkerer gegen die linke SPD? So einfach ist das nicht

Wolfgang Thierse – ein alter weißer Mann. Aber gelegentlich eben auch: ein weiser alter Mann.
Wolfgang Thierse – ein alter weißer Mann. Aber gelegentlich eben auch: ein weiser alter Mann.
© Britta Pedersen / dpa
Endlich mal wieder Leben in der alten Bude SPD. Mit einem Aufsatz über Identitätspolitik hat Ex-Bundestagspräsident Wolfgang Thierse die linke Parteiführung gegen sich aufgebracht. Seine Kritiker hätten den Text besser mal lesen sollen. Er ist klüger als ihre Reaktion.

Hach, endlich mal wieder was los bei Sozens. Es riecht nach guter alter SPD, stark in der Uneinigkeit und noch stärker im genossenschaftlichen Bemühen, sich das Leben gegenseitig zur Hölle zu machen oder wenigstens so schwer wie möglich. Man musste ja schon fürchten, die Sozialdemokraten hätten ganz vergessen, wie das geht.

Mehr zum Thema

Newsticker