HOME
Babak Rafati sagt, dass er selbst verantwortlich für seine Depressionen war

Karriere und Druck

Wenn Ehrgeiz krank macht: Ex-Schiedsrichter Babak Rafati über die Ursachen seiner Depressionen

Der frühere Bundesliga-Schiedsrichter Babak Rafati hat sich in dem sozialen Netzwerk Xing zu seinen schweren Depressionen geäußert. Er sagt, dass er selbst verantwortlich gewesen sei - und spricht ein grundsätzliches Problem an.

Vor Ort klärte sich die Lage auf

Mutter in Bayern tötet dreijährigen Sohn und zündet sich selbst an

Eine Überlebende berichtet über ihren Alltag nach einem Suizidversuch (Symbolbild)

Neubeginn

Ein gescheiterter Tod - über das Leben nach einem Suizidversuch

NEON Logo

Wann gelöscht wird - und wann nicht

Facebooks internes Regelbuch über Gewalt, Sex und Selbstmorde

Von Christoph Fröhlich
Bastian Schweinsteiger

Nach Suizidversuch des Schiris

Schweinsteiger schrieb bewegenden Brief an Babak Rafati

Andy Sandness Kombo

Gesichtstransplantation

Wie ein Mann ein neues Gesicht bekam

Dschungelcamp 2017: Jens Büchner und Kader Loth
TV-Schnellkritik

Dschungelcamp - Tag 2

Nahtod-Erfahrung und Hungerqualen

Fräulein Menke

Dschungelcamp 2017

Suizidversuch, vom Vater ausgebeutet: So schlecht ging es Fräulein Menke

Fotoprojekt

Über das Leben nach einem Suizid-Versuch

Kevin Hines rät Menschen mit Depressionen, sich ein Sicherheitsnetz aus Menschen zu schaffen, die in Krisen wissen, wie sie helfen können

Mission nach Suizidversuch

Kevin sprang von der Golden Gate Bridge – und überlebte

Sinéad O'Connor

Suizidgefährdete Sängerin

Sinéad O'Connor löscht ihr Facebook-Profil

Bilder aus der Psychiatrie

"Meine Kamera hört mir besser zu als jeder Mensch"

Von Susanne Baller
Der Kult-Ermittler Brenner (Josef Hader) mit Kopfweh und die rachsüchtige Psychiaterin (Nora von Waldstätten)

Krimi "Das ewige Leben"

Kult-Ermittler Brenner im "Bubenstreich mit Pistole"

Tochter des King of Pop

Michaels Tod war der Grund für ihren Suizidversuch

Ex-Schiedsrichter Babak Rafati

"Mir wurde übel mitgespielt"

Von Mathias Schneider

Nach Selbstmord-Versuch 2011

Schiedsrichter Rafati beendet seine Karriere

Der Fall Rafati und die deutschen Schiedsrichter

Die Leiden der schwarzen Zunft

Depressionen und Angstzustände

Leistungsdruck trieb Rafati zum Suizidversuch

Selbstmordversuch in Kölner Hotel

Rafati handelte wohl aus "persönlichen Gründen"

Nach Selbstmordversuch

Rafati begibt sich in Behandlung

1. Bundesliga

Bundesligaspiel Köln gegen Mainz abgesagt

Schiedsrichter Rafati

Korrekt und unbeliebt

Selbstmordversuch vor Bundesligaspiel

Das Drama um Babak Rafati

Suizid

Ich bin alt, müde, ich habe genug

Wissenscommunity