HOME
Der Negroni hat schon 100 Jahre auf dem Buckel, wird dank moderner Variationen aber immer noch weltweit zubereitet.

Roter Cocktail

Die ganze Welt trinkt gerade Negroni – das steckt dahinter

Von Christoph Fröhlich
Zwei Frauen mit Eis

Von Schokolade bis Avocado

Klassisch oder ausgefallen – welche Eissorte bist du?

NEON Logo
Grönland: Schlittenhunde laufen scheinbar über Wasser – ein ikonisches Bild zum Thema Klimawandel?

Schlittenhunde auf dem Wasser

Warum dieses erschreckende Foto NICHT als Zeugnis für den Klimawandel taugt

Von Steven Montero

Holzsplitter in Aldi-Mini-Eis - Produkt zurückgerufen

Palina Rojinski und Riccardo Simonetti im "Magnum House of Play" in Berlin

Palina Rojinski und Riccardo Simonetti

Ihre Tipps gegen die Hitze

Pimientos de Padrón

Rezept zum Nachkochen

Pimientos de Padrón – der beste Snack für den Sommer

Von Bert Gamerschlag
Gletscher im Himalaya

Studie: Himalaja-Gletscher schmelzen doppelt so schnell wie im 20. Jahrhundert

Eisbär sucht Futter

Keine Scheu vor Menschen

Eisbär sucht mitten in sibirischer Stadt nach Futter

Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam

Streit um Auslieferungsgesetz

Nach Protesten: Hongkongs Regierungschefin entschuldigt sich

Genießer

Basketball-Superstar

Nummer 41 wird 41: Nowitzkis Lust am neuen Leben

Protest in Hongkong dauert an - Polizei hält sich zurück

Hongkongs Regierungschefin entschuldigt sich

Hongkong: Zehntausende marschieren gegen Regierung

PIK-Direktor Johan Rockström

Forscher beobachten schnell wachsende Instabilität im Antarktis-Eis

Sängerin Sarah Connor
Interview

Nach Radio-Boykott

Vincent gibt es wirklich: Sarah Connor erklärt, wie es zu ihrem Schwulen-Song kam

10 Länder, 10 mal Eis

So haben Sie Eis noch nie gegessen

Hiernach kaufen Sie nie wieder Eis in der Eisdiele (außer Sie informieren sich)

Woran Sie gutes Eis erkennen

Hiernach kaufen Sie nie wieder Eis in der Eisdiele (außer Sie informieren sich)

Von Denise Snieguole Wachter

Wie wär's mit Spaghetti-Eis?

Vergessen Sie Eis aus dem Supermarkt: sechs Rezepte, die Sie zu Hause probieren sollten

Von Denise Snieguole Wachter

Video

Sommer und Sonne satt!

Ben&Jerry's Eisverpackung

CBD-Trend

Eis mit Beruhigungs-Faktor? Ben&Jerry’s will Sorte mit Cannabis-Wirkstoff herausbringen

NEON Logo
Horchata: Schon mal probiert?

Getränk aus Lateinamerika

Horchata: Ist das der neue Kaffee-Trend?

Von Denise Snieguole Wachter
Rezeptideen zum Eis selber machen

Rezeptidee

Eis selber machen ohne Eismaschine – mit diesen Grundzutaten ein Kinderspiel

Von Anna Stefanski
Tierfreundschaft: Hund Ingo und Kauz Poldi verstehen sich blendend

Harmonie im Tierreich

Tierische Freundschaft: Hund Ingo und Kauz Poldi verstehen sich blendend

Mogherini und Hahn

EU-Kommission dringt auf Beitrittsgespräche mit Nordmazedonien und Albanien

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(