HOME
Auch zwei Tage nach der Blockade des Reisebusses in Clausnitz gab es weiter Protest gegen die Flüchtlingsunterkunft

Gegen Geldauflage

Blockade von Flüchtlingsbus in Clausnitz: Verfahren wird eingestellt

Über ein Jahr nach den Ausschreitungen von rund 100 Demonstranten an einer Flüchtlingsunterkunft im sächsischen Clausnitz ist das Verfahren gegen zwei mutmaßliche Mittäter eingestellt worden. Die beiden Männer müssen zusammen 4300 Euro an eine gemeinnützige Einrichtung zahlen.

Von Daniel Wüstenberg
Rana und Frat A. schauen aus dem offenen Fenster ihrer Wohnung in einer sächsischen Kleinstadt

Clausnitz-Flüchtlinge

So geht es den Flüchtlingsschwestern Rana und Frat heute

Interview

Ali Can

Ehemaliger Asylsuchender betreibt eine Hotline für besorgte Bürger

Von Jenny Kallenbrunnen
Periscope

stern vor Ort in Dresden

Nach Clausnitz und Bautzen: Wie radikal gibt sich Pegida?

Teilnehmer einer Kundgebung der fremden- und islamfeindlichen Pegida schwenken ihre Flaggen in Dresden
Interview

Rechtsextremismus in Sachsen

"Unzufriedenheit ist fruchtbarer Boden für Phänomene wie Pegida"

Clausnitz steht in der Kritik. Aufgrund einer Verwechslung wurde auch das Dorf Claußnitz beschimpft.

Fremdenhass

Hass gegen die Falschen: Warum Claußnitz unter Clausnitz leidet

In Clausnitz in Sachsen hatten am Donnerstag rund hundert pöbelnde Menschen mit lautem Gebrüll die Ankunft von Flüchtlingen behindert.

Clausnitz in Sachsen

Versagt der Staat beim Schutz von Flüchtlingen?

Fremdenhass in Sachsen: Ortsschild von Clausnitz

Bericht über die Heimat

Ein Clausnitzer verrät, warum Fremdenhass zu Sachsens Alltag gehört

Von Moritz Dickentmann
Grünen-Chef Cem Özdemir zu Sachsen

Grünen-Chef Özdemir

"Der Fisch stinkt in Sachsen vom Kopf her"

+++ Live-Blog +++

Aktuelle Stunde im Bundestag

Als ginge Clausnitz den Rest der Republik nichts an

Von Lutz Kinkel
Ortsschild von Clausnitz in Sachsen

Fachkräfte und Touristen bleiben weg

Wer will denn noch nach Sachsen? Lokale Unternehmen bangen um ihre Zukunft

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich im farbigen Display einer Videokamera

Clausnitz und Bautzen

Zeigen Sie endlich Flagge, Herr Tillich!

Von Dieter Hoß
Stanislaw Tillich

Fremdenfeindlichkeit in Sachsen

Tillich will im Kampf gegen Rechts härter durchgreifen

Ein Pegida-Anhänger hält ein Schild mit der Aufschrift "Nazi - Nicht an Zuwanderern interessiert".

"Mut der Bürger"

Pegida applaudiert den Clausnitz-Pöblern

Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry distanziert sich von Parteimitgliedern, die in Clausnitz mitgepöbelt haben

Pöbel-Attacken auf Flüchtlinge

Frauke Petry gibt Beteiligung von AfD-Mitgliedern an Clausnitz-Mob zu

Sachsen: Eine Pegida-Demonstration in Dresden

Ausländerhass im stolzen Freistaat

Immer wieder Sachsen - "Sie glauben, besser zu sein als andere"

Brauner Mob und Polizeigewalt

Clausnitz aus der Sicht der Flüchtlinge im Bus

Sachsen: Ein Feuerwehrfahrzeug in Bautzen vor einem brennenden Flüchtlingsheim

Medienecho zu Clausnitz und Bautzen

"In Deutschland schlägt die Flamme des Rassismus empor"

Angriffe auf Flüchtlinge

Die Deutschlandkarte der Schande

Von Patrick Rösing
Symbol für Fremdenhass: Ortsschild von Clausnitz in Sachsen

H. Sarpei: "Schwarzer Humor und ..."

"Wenn ihr das Volk seid, werde ich Flüchtling"

Clausnitz

AfD-Mann als Leiter des Flüchtlingsheims abgesetzt

Polizei Chemnitz zum Einsatz in Clausnitz

Durchgreifen gegen Flüchtlinge

Haben sich die Polizisten in Clausnitz an die Vorschriften gehalten?

Von Ellen Ivits
Das beschmierte Ortsschild in Clausnitz

Ausländer-Hass in Sachsen

Wie der Heimleiter aus Clausnitz auf die Vorfälle reagiert

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Das Volk? Ihr seid die Parallelgesellschaft! - über Clausnitz, Hetze und Wut