HOME

Marteria und Casper auf der Bühne gegen Rassismus

Berlin - Der Rapper Marteria und sein Kollege Casper haben sich beim Lollapalooza-Festival in Berlin gegen Fremdenhass ausgesprochen. «Gegen Rassismus, gegen Faschismus und gegen Ausgrenzung will ich eure Mittelfinger oben sehen!», rief Casper an der Seite von Marteria auf der Bühne im symbolträchtigen Berliner Olympiapark, der von den Nationalsozialisten für die Olympischen Spiele 1936 zur Propagandastätte ausgebaut worden war. Geschichte dürfe sich nicht wiederholen, so Casper, der seinen Musiker-Kollegen Marteria zuvor spontan auf die Bühne geholt hatte.

Helene Fischer

Reaktionen im Netz

Aufruf gegen Fremdenfeindlichkeit: Debatte um Helene Fischer

Teilnehmer der Gegendemo "Hamburger Stimmen für Vielfalt"

#Wirsindmehr

10.000 Menschen setzen emotionales Zeichen gegen rechte Hetze

Kundgebung

10.000 Gegendemonstranten

Tausende demonstrieren gegen rechte Kundgebung in Hamburg

#wirsindmehr

"Lieber Gutmensch als Hutmensch" - Darum kamen so viele nach Chemnitz

Zehntausende haben sich unter dem Motto #wirsindmehr in der Innenstadt von Chemnitz zu einem Konzert versammelt
Pressestimmen

#wirsindmehr-Konzert in Chemnitz

"Wir holen uns die Straße zurück von den Schreihälsen"

Tausende Zuschauer sind zu dem Konzert in Chemnitz gekommen.

Zehntausende bei Open-Air-Konzert gegen Fremdenhass in Chemnitz

Felix Brummer von Kraftklub

Musiker fordern vor Chemnitzer Konzert Unterstützung für Engagement gegen Rechts

Open-Air-Konzert gegen Fremdenhass in Chemnitz

Anschlagsort in Solingen

Aufrufe zum Kampf gegen Fremdenhass zum 25. Jahrestag von Solingen-Anschlag

Gewalt, Fremdenhass und verpasste Chancen

Das wurde aus den Söhnen der Familie Ritter

Nasenspray mit Oxytocin gegen Fremdenhass: Ein Unterstützer der NPD auf einer Kundgebung in Berlin

Forscher testen "Kuschelhormon"

Ein Nasenspray gegen Fremdenhass und Geiz?

Von Johanna Tyrell
Christian Streich hat Angst vor dem wachsenden Fremdenhass

Fall Maria L.

Christian Streich wählt starke Worte gegen AfD und Fremdenhass

Das Ortseingangsschild von Oersdorf im Kreis Segeberg

Schleswig-Holstein

Fremdenhass? Unbekannter schlägt Bürgermeister von hinten nieder

Aktion "Paintback" in Berlin

Kluge Kunst gegen Hakenkreuze

Hasskommentare im Internet sind leider alltäglich

Stiftung Warentest klärt auf

Hass-Kommentar "Merkel muss gesteinigt werden" kostet 2000 Euro

Clausnitz steht in der Kritik. Aufgrund einer Verwechslung wurde auch das Dorf Claußnitz beschimpft.

Fremdenhass

Hass gegen die Falschen: Warum Claußnitz unter Clausnitz leidet

Thomas Fischer, Richter am Bundesgerichtshof: "Der deutsche Rechtsstaat ist in Köln nicht zusammengebrochen"
Interview

Flüchtlingsdebatte

"Die Menschen fühlen sich zu Recht verraten"

Fremdenhass in Sachsen: Ortsschild von Clausnitz

Bericht über die Heimat

Ein Clausnitzer verrät, warum Fremdenhass zu Sachsens Alltag gehört

Von Moritz Dickentmann
Ortsschild von Clausnitz in Sachsen

Fachkräfte und Touristen bleiben weg

Wer will denn noch nach Sachsen? Lokale Unternehmen bangen um ihre Zukunft

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich im farbigen Display einer Videokamera

Clausnitz und Bautzen

Zeigen Sie endlich Flagge, Herr Tillich!

Von Dieter Hoß
Sachsen: Ein Feuerwehrfahrzeug in Bautzen vor einem brennenden Flüchtlingsheim

Medienecho zu Clausnitz und Bautzen

"In Deutschland schlägt die Flamme des Rassismus empor"

Symbol für Fremdenhass: Ortsschild von Clausnitz in Sachsen

H. Sarpei: "Schwarzer Humor und ..."

"Wenn ihr das Volk seid, werde ich Flüchtling"

Für ihr deutlichen Worte erhält Dunja Hayali viel Applaus

Rede bei Goldener Kamera

So feiert das Netz Dunja Hayalis couragierten Appell