HOME
Kohlenträger in Erfurt

Kohlekommission verlängert ihre Arbeit bis Anfang Februar

Die Kohlekommission nimmt sich länger Zeit für einen Ausstiegsplan aus der Kohleverstromung. Es bestehe "Einvernehmen", die Arbeit der Kommission am 1.

Braunkohlekraftwerk Schwarze Pumpe in Sachsen

Kohlekommission will bereits Ende November fertig sein

Über Stunden war die Innenstadt von Chemnitz, so schien es, in der Hand von Nazis, Hooligans und rechten Schlägern. Der CDU in Sachsen und dem langjährigen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich (r.) und seinem Nachfolger Michael Kretschmer (l.) wird vorgeworfen, die rechtsextremen Umtriebe im Freistaat zu lange toleriert zu haben

Buchauszug "Unter Sachsen"

Die Relativierer - wie die Sachsen-CDU den Nährboden für die Krawalle von Chemnitz gelegt hat

Pegida Sachsen

Auf dem rechten Auge blind?

Schon wieder Sachsen - warum das Land sein Negativimage nicht los wird

Neue Kohlekommission: Braunkohlekraftwerk Jänschwalde in der Lausitz

Strategien für den Ausstieg

Neue Kohlekommission wird eingesetzt

Hans-Ulrich Jörges' Klartext

Der rechte Dämon der CSU

Er gilt als gut vernetzt und greift jetzt in Sachsen nach der Macht: der 42-jährige Michael Kretschmer (CDU)

Michael Kretschmer

Er verlor gegen die AfD - jetzt soll er Ministerpräsident von Sachsen werden

Deutsche und türkische Fähnchen nebeneinander - Deutscher Botschafter wieder einbestellt
+++ Ticker +++

News des Tages

Türkei bestellt deutschen Botschafter ein - zum 18. Mal in zwei Jahren!

Der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich tritt zurück

Sachsen

Ministerpräsident Stanislaw Tillich tritt überraschend zurück

"Hau ab" und "Volksverräter"-Rufe: Merkels schwere Wahlkampfauftritte im Osten

Wahlkampfauftritte

"Hau ab" und "Volksverräter"-Rufe: Merkels schwere Wahlkampfauftritte im Osten

Bundeskanzlerin Angela Merkel

Verärgerte CDU-Anhänger

Konrads Erben machen Stimmung gegen Merkel

Von Marc Drewello
Angela Merkel in rosa mit Peter Tauber im Rücken - Vorstandswahl beim CDU-Parteitag steht an

CDU-Parteitag

Angela Merkel bittet: Bloß kein Wahlkampf wie in den USA

Stanislaw Tillich und Martin Dulig

Mit stern-Interview

Dulig provoziert Koalitionskrach um rechtes Image Sachsens

Stanislaw Tillich (CDU), Ministerpräsident von Sachsen.

Suizid im Gefängnis

Tillich räumt Fehler im Fall al-Bakr ein - Obduktionsergebnis liegt vor

Durch eine Gittertür in der JVA Leipzig treten zwei Männer in Anzug und Krawatte: Stanislaw Tillich und Sebastian Gemkow

Häufige Pannen

Warum immer wieder Sachsen? Ist das Land gescheitert?

Viele der Demonstranten in Dresden gingen die Politiker am Tag der Deutschen Einheit verbal hart an
Kommentar

Endzeitstimmung an der Elbe

Von diesem Tag der Deutschen Einheit wird sich Dresden lange nicht erholen

Von Silke Müller
Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU, links) neben Angela Merkel (CDU), Joachim Gauck, Norbert Lammert (CDU) und Andreas Voßkuhle in Dresden. Der Besuch in der sächsischen Landeshauptstadt bildet zugleich den Abschluss der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit.

Tag der Deutschen Einheit in Dresden

"Beschämt erleben wir, dass Worte die Lunte legen können für Hass und Gewalt"

Transparente mit "Willkommen in Dunkeldeutschland"

"Besorgte Bürger"

Gauck schlägt in Sachsen blanker Hass entgegen

Periscope-Replay

stern vor Ort bei Pegida

"Kalifat NRW", "Press-tituierte" - die wirre Hetze des Lutz Bachmann

Periscope

stern vor Ort in Dresden

Nach Clausnitz und Bautzen: Wie radikal gibt sich Pegida?

Grünen-Chef Cem Özdemir zu Sachsen

Grünen-Chef Özdemir

"Der Fisch stinkt in Sachsen vom Kopf her"

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich im farbigen Display einer Videokamera

Clausnitz und Bautzen

Zeigen Sie endlich Flagge, Herr Tillich!

Von Dieter Hoß
Stanislaw Tillich

Fremdenfeindlichkeit in Sachsen

Tillich will im Kampf gegen Rechts härter durchgreifen

Die Feuerwehr löscht den Brand in einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in Bautzen

Bautzen in Sachsen

Flüchtlingsheim brennt – und Schaulustige jubeln