HOME
SPD-Kandidatenduo Alexander Ahrens und Simone Lange

Erste Regionalkonferenz

Duo Lange/Ahrens zieht Bewerbung um SPD-Vorsitz auf offener Bühne zurück

Erst brauchte es einen langen Anlauf, bis sich etliche Kandidatenduos für eine künftige SPD-Doppelspitze fanden, nun lichten sich die Reihen schon bei ersten Termin. Flensburgs OB Simone Lange und ihr Partner Alexander Ahrens verzichten.

SPD-Duo Lange/Ahrens zieht Bewerbung zurück

SPD-Duo Lange/Ahrens zieht zugunsten von Esken/Walter-Borjans zurück

Scholz und Geywitz

Acht Duos, ein Einzelkämpfer

17 Kandidaten für den SPD-Parteivorsitz im Rennen

Elbe bei Rathen; Straße in Hoyerswerda, vier Reporter der "Sächsischen Zeitung"

Vor der Landtagswahl

Russlandliebe, Protestwähler und Wir-Gefühl – vier Reporter über ihre Heimat Sachsen

SPD-Kandidaten Lange/Ahrens für raschen Austritt aus Groko

Stephan Weil

«Ausschließeritis»

Weil kritisiert Auswahlverfahren für SPD-Vorsitz

Simone Lange bewirbt ich erneut um SPD-Vorsitz

Oberbürgermeister Lange und Ahrens bewerben sich um SPD-Vorsitz

Annegret Kramp-Karrenbauer fasst sich an die Brille - ungeschickter Tweet zu Görlitz

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer

AKK feiert allein ihre CDU für den Sieg in Görlitz - und verdrängt völlig die politische Realität

In Sachsen und Brandenburg ist die AfD bei der Europawahl mit Spitzenkandidat Jörg Meuthen stärket Kraft geworden 

Wahl zum EU-Parlament

Starke AfD im Osten: Die Europawahl hat die politische Spaltung Deutschlands offenbart

Von Tim Schulze
Silbermond "Mein Osten"
Interview

Neue Single "Mein Osten"

"Irgendwie zerreißt es dich": Silbermond über Nazis in der Heimat und die ostdeutsche Identität

Von Luisa Schwebel
Silbermond: Stefanie Kloß

Heimat der Band

In ihrem neuen Song rechnet Silbermond mit dem Osten ab

Horst Seehofer tritt zurück - schon wieder
Analyse

Rücktritt auf Raten

Dauergast im Rück-Zug: Horst Seehofer steigt aus. Jetzt aber wirklich. Oder?

Von Florian Schillat
Horst Seehofer

Seehofer bestreitet Rückzug als Bundesinnenminister

Eine Menschenmasse in Leipzig

Ausländer, Arbeit, Bildung

Wie es den Sachsen wirklich geht - ein Realitätscheck in Zahlen

Über Stunden war die Innenstadt von Chemnitz, so schien es, in der Hand von Nazis, Hooligans und rechten Schlägern. Der CDU in Sachsen und dem langjährigen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich (r.) und seinem Nachfolger Michael Kretschmer (l.) wird vorgeworfen, die rechtsextremen Umtriebe im Freistaat zu lange toleriert zu haben

Buchauszug "Unter Sachsen"

Die Relativierer - wie die Sachsen-CDU den Nährboden für die Krawalle von Chemnitz gelegt hat

Wolf in bayerischem Wildpark

Wie im Mafia-Film

Wilderer erschießt Wolf und versenkt ihn mit Betonklotz in See

Schön Bier trinken in Ostritz? Nicht beim Neonazi-Festival in der ostsächsischen Stadt. Für die Veranstaltung gilt ein absolutes Alkoholverbot.

Festival "Schild und Schwert"

Neonazis dürfen in Ostritz einfallen – aber keinen Alkohol trinken

Konvoi aus Polen

Polizei stoppt Chaos-Panzertransport in Bautzen

Das Vorstaubecken des Stausees bei Bautzen. Hier entdeckte die Erzieherin den leblosen Körper des Kindes.

Bautzen

Drama bei Kita-Ausflug: Dreijährige treibt leblos in Staubecken

Von Daniel Wüstenberg
Der Kornmarkt in Bautzen: Nach Ausschreitungen im vergangenen Jahr erhöhte die Polizei ihre Präsenz deutlich

Nach wiederholten Krawallen

Großrazzia bei Flüchtlingen und Rechten in Bautzen

Sachsens Regierungsvize Martin Dulig, SPD

"Inakzeptable Laisser-faire-Haltung"

Regierungsvize Dulig sieht Führungsprobleme in Sachsen

Micky Beisenherz

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Die Sachsen des Bösen?

Flüchtlinge und Asylbewerber stehen in Bautzen auf der "Platte", dem Kornmarkt

Gewalt in Bautzen

Angestachelt und instrumentalisiert - "Nicht wundern, wenn es dann knallt"

Wissenscommunity