HOME

Karriere: Die attraktivsten Arbeitgeber Europas 2004

Welche Firmen sind für den akademischen Nachwuchs am attraktivsten? Die Studie "The European Student Barometer 2004" hat 12.000 europäische Studenten befragt.

Starke Unternehmensprofile ziehen den akademischen Führungsnachwuchs an. Die europaweite Untersuchung "The European Student Barometer 2004" zeigt, dass Unternehmen, die Internationalität, ein starkes Produktimage, eine gute Marktstellung sowie Innovation ausstrahlen, für Europas Studenten als Arbeitgeber am attraktivsten sind.

Für die Studie hat das Berliner trendence-Institut mehr als 12.000 Studierende aus den ökonomisch wichtigsten Ländern Europas (Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien) befragt. Neben den beliebtesten Arbeitgebern werden in der Umfrage die Lebensperspektiven und Karrierepläne der europäischen Studierenden erfragt.

Grundsätzlich bevorzugen die Studierenden als erste Arbeitgeber Unternehmen aus ihrem eigenen Land. Auf die vordersten Ränge der europäischen Rangliste schaffen es nur solche Unternehmen, die europaweit ein positives Image besitzen, das weit über die Grenzen des Herkunftslandes des Unternehmens wirkt.

Business

RangUnternehmenProzent
1L'Oréal20,9
2BMW Group19,4
3Coca-Cola18,4
4Nestlé15
5Volkswagen Group (incl. AUDI, Bentley, Bugatti, SEAT)13,1
6Procter & Gamble12,8
7Sony Europe12,2
8IBM12,1
9Danone12
10IKEA11,9
11Siemens11,6
12Banco Santander Central Hispano (BSCH)11,4
13European Central Bank (ECB)11,3
14Microsoft11
15Vodafone

Engineering (incl. Physics)

RangUnternehmenProzent
1BMW Group27,8
2Siemens21,2
3Volkswagen Group (incl. AUDI, Bentley, Bugatti, SEAT)19,5
4EADS (incl. Airbus, Eurocopter, Astrium)16,7
5DaimlerChrysler14,7
6IBM14,2
7Nokia14,1
8Intel12,5
9Hewlett-Packard11,8
10Renault10,8
11Microsoft10
12PSA Peugeot Citroën Group9,7
13Philips9,7
14Ford Motor Company (incl. Aston Martin, Jaguar, Volvo)9,5
15BAE SYSTEMS

IT

RangUnternehmenProzent
1BM56,2
2Microsoft43,9
3Hewlett-Packard34,6
4Intel34,1
5Sun Microsystems28,9
6Cisco Systems22,9
7Oracle22,8
8Nokia22,5
9Siemens20,7
10Vodafone14,9
11Telefonica14,6
12Accenture12,9
13BMW Group12,6
14SAP9,8
15Ericsson

Quelle: trendence-Institut

DPA