HOME

Netzdebatte: Karliczek regt «digitalen CDU-Kreisverband» an

Berlin - In der Debatte über den richtigen Umgang mit Netzthemen und jungen Wählern hat sich Bundesbildungsministerin Anja Karliczek für neue politische Beteiligungsformen ausgesprochen. Für ihre Partei, die CDU, regte sie im Gespräch mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, die Bildung eines «digitalen Kreisverbandes» an. «Das würde auch Jüngere sicher mehr motivieren, sich politisch zu engagieren». Aus der Debatte über das Anti-CDU-Video des Youtubers Rezo müsse man Lehren ziehen, so Karliczek.

Das haben Unions-Politiker über die AKK-Kontroverse zu sagen (Spoiler: nicht nur Schlechtes)

"Meinungsmache"-Debatte

Was Unions-Politiker von den AKK-Aussagen halten (Spoiler: nicht nur Schlechtes)

Azubi in einer Restarurantküche

Kabinett einigt sich auf Mindestlohn für Azubis

Eine Frau übt Schreiben

Rund sechs Millionen Erwachsene können nicht richtig lesen und schreiben

Ein Mann im blauen Hemd hät ein aufgeschlagenes Buch vor sich und liest

Neue Studie

Millionen Erwachsene in Deutschland können nicht richtig lesen und schreiben

Studenten in Leipzig

Bund und Länder einigen sich auf künftige Hochschulförderung

Studienanfänger in Potsdam

Bund und Länder wollen Beratungen über Hochschulpakt beenden

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU)

Berufsbildungsbericht mit Licht und Schatten

Saatgut mit Neonicotinoiden

Grüne warnen vor Aushöhlung des Umweltschutzes durch Regierungspläne

Kai Gehring (Grüne) während der Bafög-Debatte

Streit um Bafög-Reform - Opposition fordert mehr Geld für Studierende

Karliczek hebt Bedeutung von Bafög-Reform hervor

Karliczek hebt Bedeutung von Bafög-Reform hervor

Wo ist Seehofer? Oliver Welke fragt sich in der "heute-show", was der Heimatminister eigentlich treibt

"heute-show"

"Seehofer lebt ganz entspannt von Horst IV"

Von Malte Mansholt
Die GroKo hat geliefert, aber die To-do-Liste bleibt lang. Die Reihe an Versprechen im Überblick

Zwischenbilanz

Ein Jahr GroKo: Was sie nur versprochen und was sie schon gehalten hat

Bildungsministerin Karliczek und KMK-Präsident Holter

Ministerpräsidenten haben im Streit um Digitalpakt Rückendeckung der Kultusminister

Mann mit Jeansjacke

Gleichgeschlechtliche Ehe

Die Bundesbildungsministerin findet die Einführung der Ehe für alle "so nicht richtig"

NEON Logo
Krümelmonster hält Schild

Finanzen im Studium

Mehr Geld für Studenten und Azubis: Bafög soll ab kommendem Jahr steigen

NEON Logo
Studenten in Köln

Grüne und Gewerkschaften kritisieren geplante Bafög-Reform als nicht ausreichend

Superrechner "Juwels" im Forschungszentrum Jülich

Schnellster deutscher Supercomputer nimmt im Forschungszentrum Jülich Arbeit auf

Schülerin übt Rechtschreibung

Karliczek fordert Konsequenzen aus Forschungsergebnissen zu Rechtschreibunterricht

Bildungsministerin Karliczek

Bildungsministerin Karliczek für Wertedebatte über Toleranz und Zusammenleben

Karliczek befürwortet Polizeieinsätze gegen Schulschwänzer

Bildungsministerin Karliczek befürwortet Polizeieinsätze gegen Schulschwänzer

Digitalisierungs-Staatsministerin Bär (CSU)

Deutschland hat erstmals ein Digitalkabinett

100 Tage GroKo: So hat sich Merkels Mannschaft bisher geschlagen: Die Bundesminister in der Einzelkritik

100 Tage GroKo

Merkels Mannschaft: Die Bundesminister in der Einzelkritik

Anja Karliczek und Helge Braun

Kandidaten für Ministerposten

Die Unbekannten im Kabinett - Anja Karliczek und Helge Braun im Steckbrief