HOME
Eine Ryanair-Maschine im Luftraum des Flughafens Köln/Bonn.

Billigflieger

Ryanair verzeichnet trotz Warnstreiks Gewinn in Millionenhöhe

Die Billigfluggesellschaft Ryanair hat im dritten Geschäftsquartal Millionen Gewinn gemacht. Trotz Warnstreiks und höherer Kosten wuchs die Zahl der Passagiere - und bescherte Europas größtem Billigflieger einen Gewinnzuwachs von zwölf Prozent. 

Neue Geschäftszahlen

Neue iPhones bringen Apple nach vorn

Quartalsergebnis des Börsenneulings

Osrams Umsatz schrumpft

Quartalszahlen

Apple tritt auf der Stelle

Hohe Gewinne für Axel Springer

Bild-Herausgeber punktet mit Auslands- und Internetgeschäft

Versicherer Allianz

Höhere Steuern drücken Gewinne

Weltgrößter Einzelhändler

Wal-Mart steigert seinen Gewinn

Chiphersteller

Infineon strotzt vor Zuversicht

Quartalszahlen

iPhone treibt Apple zu neuen Rekorden

Gut geschrumpft

Starbucks erholt sich

Viertes Quartal

Nokia beschert Siemens Milliardenverlust

Hoher Gewinn

iPhone macht Apple glücklich

Wirtschaftskrise

Infineon-Verluste werden immer größer

Preiskrieg

Sony macht 90 Prozent weniger Gewinn

US-Wirtschaftskrise

Goldman Sachs belastet die Börsen

Hewlett Packard

Hurd spart Kosten und Arbeitsplätze

Rekordgewinne

Ölkonzerne zum Rapport

Apple

558 Prozent mehr iPods verkauft

Versandhandel

Weihnachtsgeschäft pushte Amazon-Quartalszahlen

Software

Oracle-Quartalsgewinn übertrifft Erwartungen

Unterhaltung

Walt Disney steigert Gewinn

Betriebssysteme

München versetzt Microsoft mit Linux-Votum Stich ins Herz

AKTIENNEWS

Gewinnrückgang bei Gucchi stärker als erwartet

AKTIENNEWS

HP mit Quartalsgewinn