HOME
Wo er hinschlägt, geht viel kaputt: US-Präsident Donald Trump sorgt mit seiner Politik in der Weltwirtschaft für Probleme.

Risikofaktoren

Corona, Rassismus, Handelskrieg: Wie Trumps Attacken die deutsche Wirtschaft bedrohen

Ein Virus außer Kontrolle, eskalierende Gewalt auf den Straßen und ein drohender Handelskrieg: Die Vereinigten Staaten sind durch Trumps Politik zum Risikofaktor für die Weltwirtschaft geworden. Besonders Deutschland leidet darunter.

Stern Plus Logo

Konjunkturaussichten

IfW-Präsident Felbermayr: "Ich will mir gar nicht vorstellen, dass Trump die Wahl gewinnt"

Stern Plus Logo

Finanztipps

Geldanlage in Krisenzeiten: Ist Silber das bessere Gold?

Stern Plus Logo
Schwieriges Ausbildungsjahr

Unter Vorjahresniveau

Das schwierige Corona-Ausbildungsjahr - DIHK erwartet Delle

Jeff Bezos, Amazon-Chef, bei einer Veranstaltung

Virale Vorhersage

Eine Prognose behauptet, Jeff Bezos sei bald der erste Billionär - aber kann das sein?

An einer Einkaufsstraße in Shenzhen hängt Werbung für das Huawei Mate 20

Schwerer Frühling

Erst Corona, nun wieder Trump: Huawei steht das Schlimmste noch bevor

Von Malte Mansholt
Bundesaußenminister Heiko Maas

Maas ruft USA zu gemeinsamem "Kraftakt" in Corona-Krise auf

USA, Los Angeles: Die Sonne geht jenseits der auf den Ölfeldern von Inglewood operierenden Tiefpumpen unter. Der Preis für US-Öl war am Dienstag ins Minus gerutscht. 

Preis unter Null

Wie ist der historische Preisverfall für Erdöl zu erklären?

Internationaler Währungsfonds in Washington

IWF rechnet mit Schrumpfen der Weltwirtschaft um drei Prozent

Ein Händler steht an der Börse vor der Dax-Kurve – das Coronavirus setzt der Weltwirtschaft zu

Ursachen und Folgen

Schlimmer als Lehman? Was Corona-Krise und Finanzkrise unterscheidet

Werden wir auch in Zukunft viele Fernreisen unternehmen? Die Pandemie wird das Reiseverhalten ändern.
Interview

Roland Conrady

"Wir haben immer gedacht, Urlaub sei ein Grundbedürfnis. Jetzt werden wir eines Besseren belehrt"

Gegenüberstellung verdorrte Wüste und grüne Wiese
Kolumne

Harald Welzer

Das Unerwartete ist nicht das Unerwartbare. Auch bei Corona.

Stern Plus Logo
US-Notenbankchef Jerome Powell

US-Notenbank weitet wegen Coronavirus-Krise Hilfen aus

Eine Kundin vor dem geschlossenen Kaufhaus KaDeWe

Unsichere Lage für Unternehmen

Die Weltwirtschaft wurde ins künstliche Koma versetzt – wie lange hält sie das aus?

Stern Plus Logo
Lufthansa-Maschine Mitte März in Chicago

Lufthansa: Coronakrise gefährdet Zukunft der Luftfahrt ohne staatliche Hilfe

Apple Tim Cook iPhone EU

Coronavirus

Tim Cook setzte voll auf China – jetzt hat Apple ein Problem

Von Malte Mansholt
OECD: Weltwirtschaft schrumpft durch Coronavirus deutlich

OECD: Coronavirus versetzt Weltwirtschaft 2020 starken Dämpfer

Covid-19

Wie das Coronavirus die Weltwirtschaft verschiebt

Von Malte Mansholt
IWF-Chefin Kristalina Georgieva

IWF-Chefin: Coronavirus könnte Weltwirtschaft zwischenzeitlich hemmen

Lieferung von medizinischen Gütern in Wuhan

Coronavirus macht weltweiter Wirtschaft weiter zu schaffen

Leere Straßen, gesperrte Brücken

Lungenkrankheit

Corona – wie die Welt die Prüfung durch ein Virus besteht

Stern Plus Logo
Coronavirus in China

Ausbreitung der Krankheit

Kampf gegen Corona - warum China uns plötzlich schwach und verletzlich erscheint

Klimaaktivisten in Landquart

Hunderte Klimaschützer starten Protestmarsch zum Schweizer Weltwirtschaftsforum

Feuerwehrleute kämpfen gegen Buschbrände in Australien

Umweltkatastrophen und Artensterben unter den größten Risiken für Weltwirtschaft

Wissenscommunity