HOME
Öltanker beschlagnahmt

Straße von Hormus

Nadelöhr der Weltwirtschaft im Zentrum des Iran-Konflikts

Der Iran steht mit dem Rücken zur Wand. Jetzt setzt Teheran auf Eskalation in der Straße von Hormus. Es ist eine gefährliche Strategie. Das Säbelrasseln am Golf könnte leicht eskalieren.

Begleitschiff rettet britischen Tanker vor Kaperung durch Iran

Straße von Hormus

Iran will britischen Tanker kapern - Begleitschiff drängt die Angreifer ab

US-Notenbankchef Powell

Nach heftigen Trump-Attacken

US-Notenbankchef lässt Tür für baldige Leitzinssenkung offen

Reichtum

Globaler Reichtum

Bericht: Erstmals seit 2008 weniger Dollar-Millionäre

Monteur im Maschinenbau

Ifo-Institut

Kurzarbeit in der Industrie nimmt zu

Chemiebranche

Hohe Risiken

Chemiebranche gerät mehr in Sog von schwacher Weltwirtschaft

Export

Deutscher Exportmotor stottert

«Schlag ins Kontor»: DIHK senkt Exportaussichten für Firmen

Merkel in Osaka

Merkel will Digitalsektor auf Ebene der G20 regulieren

Konfliktbeladener G20-Gipfel hat begonnen

Donald Trump und Angela Merkel beim G20-Gipfel in Osaka

Treffen in Osaka

Trump bergrüßt "großartige Freundin" Merkel - warum der G20-Gipfel voller Konflikte ist

G20-Gipfel der großen Wirtschaftsnationen beginnt in Osaka

G20-Gipfel der großen Wirtschaftsnationen beginnt in Osaka

Merkel mit Gastgeber Shinzo Abe

Staats- und Regierungschefs treffen sich zu G20-Gipfel in Osaka

Abreise nach Osaka

Bericht über «Burgfrieden»

Vor G20-Gipfel: Hoffnung im Handelskrieg - Sorge um Merkel

Tanker im Golf von Oman

Konjunkturerwartungen von Finanzexperten stark gefallen

LTE UMTS Netzausbau

Netzausbau gescheitert

Deutschlands geplatzter Digital-Traum

Von Malte Mansholt
BDI-Präsident Kempf

Industriepräsident: Politik der Regierung schadet den Unternehmen in Deutschland

Neuwagen im kalifornischen Richmond

Scholz begrüßt aufgeschobene Trump-Entscheidung zu Strafzöllen auf Autos

Chinas Vize-Premier Liu He neben US-Präsident Trump

Chinas Verhandlungsführer reist trotz neuer Vorwürfe zu Handelsgesprächen mit USA

Sieht in Spannungen zwischen USA und China Sprengstoff: IWF-Chefin Christine Lagarde

IWF-Chefin: Handelsstreit zwischen USA und China bedroht Weltwirtschaft

"Gier" von Marc Elsberg: Düstere Dytopie, die von der Neuverteilung des Weltvermögens handelt.
Hörbuch-Tipps

"Gier" Marc Elsberg

Dunkle Dystopie oder Blick in die Zukunft?

Olaf Scholz (SPD), Bundesfinanzminister, bei einer Pressekonferenz

Reise zur IWF-Tagung

Die vielen Gesichter des Olaf Scholz

Von Andreas Hoffmann
Bundesfinanzminister Scholz ärgert sich über internationale Kritik an der deutschen Wirtschafts- und Finanzpolitik

Deutschland bei Finanztagungen wegen seiner Wirtschaftspolitik unter Druck

IWF-Logo am Sitz der Organisation in Washington

Graue Wolken über der Weltwirtschaft

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(