A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Astrid Lindgren

Ehrung für Internet-Pionier
Ehrung für Internet-Pionier
Jaron Lanier bekommt Friedenspreis des Buchhandels

Er ist eigentlich Informatiker und gilt als Erfinder des Begriffs "virtuelle Realität". Nun erhält der Internet-Pionier Jaron Lanier ganz real den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

Pionier der digitalen Welt
Pionier der digitalen Welt
Jaron Lanier bekommt Friedenspreis

Er gilt als Internet-Pionier und Vater des Begriffs "virtuelle Realität". Der Informatiker und Schriftsteller Jaron Lanier wird mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet.

Kinderbücher-Quiz
Kinderbücher-Quiz
Unter welcher Krankheit leidet Janoschs kleiner Tiger?

Erinnern Sie sich noch an "Emil und die Detektive", "Die kleine Raupe Nimmersatt" oder "Momo"? Testen Sie Ihr Wissen über die Helden aus Kinderbüchern.

Nachrichten-Ticker
Weißrussin bekommt Friedenspreis des Buchhandels

Die weißrussische Schriftstellerin Swetlana Alexijewitsch ist mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet worden.

Allgemeinwissen-Quiz
Allgemeinwissen-Quiz
Was bedeutet Anatomie wörtlich?

Kniffliges für Ihr Hirn: Quizzen Sie sich zum Allgemeinwissens-Champion! Heute Teil sieben: Mit Fragen zum Tierreich, der Anatomie und beliebten Kinderbüchern.

Swetlana Alexijewitsch erhält Friedenspreis
Swetlana Alexijewitsch erhält Friedenspreis
Moralisches Gedächtnis eines maroden Imperiums

Erstmals seit 2003 erhält wieder eine Frau den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Mit ihren Werken ist Swetlana Alexijewitsch moralisches Gedächtnis des zerfallenden Sowjetimperiums geworden.

Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Friedenspreis geht an Swetlana Alexijewitsch

Mit Berichten über Tschernobyl und aus Afghanistan wurde sie weltweit bekannt: Die weißrussische Schriftstellerin Swetlana Alexijewitsch erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

Lindgrens Michel feiert Geburtstag
Lindgrens Michel feiert Geburtstag
50 Kerzen für den Lausbub aus Lönneberga

50 Jahre wird er heute alt, erwachsen wird er nie: Der kleine Michel war Astrid Lindgrins Lieblingsfigur. Ihre Tochter erzählt, wie der Lausbub zum ersten Mal das Licht Lönnebergas erblickte.

Umfrage zur Überarbeitung von Klassikern
Umfrage zur Überarbeitung von Klassikern
Pippis Traum von der "Negerprinzessin" ist ausgeträumt

Seit Wochen streitet Deutschland über rassistische Begriffe in Kinderbüchern. Inzwischen ist eine klare Mehrheit gegen nachträgliche Korrekturen. Für Pippi Langstrumpf kommt dies zu spät.

Preußlers
Preußlers "Kleine Hexe" überarbeitet
"Negerlein" verschwinden aus Kinderbuchklassiker

Rund um den Globus lesen Kinder Otfried Preußlers "Die Kleine Hexe". Nun legt der Thienemann Verlag den Rotstift an und streicht die Worte "Neger" und "Negerlein". Der Autor hatte das lange blockiert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Astrid Lindgren auf Wikipedia

Astrid Lindgren war eine schwedische Schriftstellerin. Astrid Lindgren gehört zu den bekanntesten Kinderbuchautoren der Welt. Sie ist in Deutschland mit einer Gesamtauflage von weit über 20 Millionen Exemplaren erfolgreich wie kaum ein anderer Kinder- und Jugendbuchautor. Die Schriftstellerin ist die geistige Mutter von Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter, Madita, Mio, Kalle Blomquist und vielen anderen Figuren.

mehr auf wikipedia.org