A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Pjöngjang

Nordkorea
Nordkorea
Kim Jong Un sendet Grußbotschaft an China

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un soll China eine Grußbotschaft zum Nationalfeiertag geschickt haben. Die Spekulationen um seinen Gesundheitszustand reißen dennoch nicht ab - im Gegenteil.

Nordkoreanischer Nationalzirkus
Nordkoreanischer Nationalzirkus
Das Geheimnis der Affen, die auf Ziegen stehen

Eine Ziege, ein Affe und ein paar Ringe: Mehr braucht es in Nordkorea nicht, um die Leute zu begeistern, wie der Nationalzirkus derzeit beweist. Noch karger als die Show ist nur die Berichterstattung.

Politik
Politik
Nordkorea: "Zwei Systeme in einem Land" auf Weg zu Einheit

Auf dem Weg zu einer Wiedervereinigung von Nord- und Südkorea hat der kommunistische Norden eine Konföderation vorgeschlagen.

Kim Jong Un
Kim Jong Un
Nordkoreas Diktator hat gesundheitliche Probleme

Wochenlang war Kim Jong Un nicht in der Öffentlichkeit zu sehen. Spekulationen über eine Krankheit wurden laut. Nun hat Nordkorea erstmals gesundheitliche Probleme des jungen Machthabers eingeräumt.

Nordkorea
Nordkorea
Kim Jong Un ist ernsthaft erkrankt

Wo ist Nordkoreas Machthaber? Seit Wochen wurde Kim Jong Un nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen. Das Staatsfernsehen hat nun bekannt gegeben, dass er krank ist - eine ungewöhnliche Offenheit.

Nachrichten-Ticker
Gerüchte um Kim Jong Uns Abwesenheit

Die wochenlange Abwesenheit Kim Jong Uns in der nordkoreanischen Öffentlichkeit hat Spekulationen über den Gesundheitszustand des Machthabers befeuert.

Nordkorea
Nordkorea
Wo ist Kim Jong Un?

Nordkoreanische Staatschefs verschwinden gerne mal. Der verstorbene Kim Jong Il tat es und nun auch sein Sohn. Seit Wochen wurde der Diktator nicht mehr gesehen, schon schießen die Gerüchte ins Kraut.

Politik
Politik
Spekulationen über Erkrankung von Kim Jong Un

Pjöngjang (dpa) - In Abwesenheit von Kim Jong Un hat Nordkoreas Parlament einen engen Vertrauten des jungen Machthabers auf eine Schlüsselposition befördert.Kim, der seit Wochen nicht mehr in der Öffentlichkeit aufgetaucht ist, nahm an der Sitzung nicht teil.

Wegen zerrissenem Visum
Wegen zerrissenem Visum
Nordkorea verurteilt US-Bürger zu sechs Jahren Arbeitslager

Bei der Einreise nach Nordkorea soll Matthew Miller sein Visum zerissen und Asyl gefordert haben. Wegen "feindseliger Handlungen" hat ein Gericht den US-Bürger zu sechs Jahren Arbeitslager verurteilt.

Wegen
Wegen "feindseliger Handlungen"
Nordkorea will US-Bürger vor Gericht bringen

In der kommenden Woche soll in Nordkorea ein Prozess gegen einen 24-jährigen US-Bürger beginnen. Der Vorwurf: Er soll sein Visum zerrissen haben.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Pjöngjang auf Wikipedia

Pjöngjang (auch Pjongjang; kor. 평양/P'yŏngyang) ist die Hauptstadt Nordkoreas und liegt im Südwesten des Landes. Sie steht unter zentraler Verwaltung der Regierung. In der Kernstadt (hohe Bebauungsdichte und geschlossene Ortsform) leben 3.059.678 Menschen (2007). Das gesamte Verwaltungsgebiet Pjöngjangs, zu dem auch vier Landkreise gehören, hat 3.871.335 Einwohner (Schätzung, 2007). Sie ist politischer, wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt sowie Verkehrsknotenpunkt des Landes mit Unive...

mehr auf wikipedia.org